Bewertung: 0 / 5

 
Opel

Kürzlich markierten die ersten Auslieferungen des Opel Ampera-e in Norwegen den Marktstart des ersten Elektroautos der Rüsselsheimer. Bis der reichweitenstarke Stromer in der DACH-Region erhältlich sein wird, wird es noch etwas dauern. Immerhin: gestern wurde der Bestellstart in der Schweiz eingeläutet, wo das kompakte Elektroauto ab CHF 41‘900.– geordert werden kann.

In der Schweiz sollen die ersten Opel Ampera-e im 3. Quartal 2017 ausgeliefert werden. Auch in Deutschland soll das Elektroauto ab Herbst erhältlich sein. Offenbar steht für die Schweiz jedoch ein größeres Volumen zur Verfügung: Medienberichten zufolge hat Opel für die Schweiz das nach Norwegen zweitgrößte Fahrzeugkontingent an Elektroautos vorgesehen.

Ampera-e für den Vatikan

Noch vor den Schweizern kommt Papst Franziskus in den Genuss einer Fahrt mit dem neuen Opel-Stromer, den er von dem Autobauer geschenkt bekommen hat. Durch den verstärkten Einsatz erneuerbarer Energien und elektromobiler Lösungen will der Vatikan das erste CO2-neutrale Land der Welt werden.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter