Bewertung: 0 / 5

 
Hyundai

Nachdem der Hyundai Ioniq Elektro und der Hybrid bereits erfolgreich in den deutschen Markt gestartet sind und in der Zulassungsstatistik langsam, aber stetig nach oben klettern, folgt nun der Teilzeitstromer nach und macht die Modellfamilie komplett: Ab Juli wird auch die Plug-in-Hybrid-Variante des Ioniq bei den Händlern stehen.

Der Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid startet in Deutschland bei 29.900 Euro, abzüglich Umweltbonus ist der Plug-in-Ioniq somit ab 26.615 Euro (brutto) erhältlich, womit er preislich genau zwischen dem Ioniq Hybrid und dem Ioniq Elektro liegt. Der Ioniq Plug-in-Hybrid kombiniert einen 1.6 GDI Benziner mit 77 kW/105 PS und 147 Nm mit einem 45 kW/61 PS E-Antrieb. Die 8,9 kWh Lithium-Polymer-Batterie soll laut Hyundai für eine rein elektrische Reichweite von bis zu 63 Kilometern sorgen. Wer möglichst schnell starten will, kann es aus dem Stand in 10,6 Sekunden auf 100 km/h schaffen, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 178 km/h.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz