Bewertung: 0 / 5

 
Der E-Bulli I.D. Buzz soll Platz für bis zu acht Personen bieten.
Volkswagen

Der E-Bulli I.D. Buzz soll Platz für bis zu acht Personen bieten.

Der Volkswagen-Konzern will seine Studie I.D. Buzz bis zur Serienproduktion weiterentwickeln. Bereits ab 2022 soll ein I.D. mit vier Türen auf den Markt kommen. Später soll auch eine Variante als Lieferwagen verfügbar sein.

Auf dem Concours d'Elegance in Pebble Beach, Kalifornien, der sowohl historische Fahrzeuge als auch innovative Konzepte für die Zukunft präsentiert, gab VW kürzlich weitere Informationen zu dem Vorhaben bekannt. Die Batterien werden im Boden der Fahrzeuge verbaut. Da der Elektroantrieb im Vergleich zum Verbrenner nur sehr wenig Platz benötigt, stehen Vorder- und Hinterachse sehr weit auseinander. Das Fahrzeug kann so von außen wie ein kompakter Van wirken, aber gleichzeitig innen so viel Platz wie ein Transporter bieten.

Der I.D. Buzz Cargo soll als Transportfahrzeug ebenfalls auf den Markt kommen und sich hochautomatisiert fortbewegen. Die Fahrzeuge weisen eine Länge von 4,94 Metern, eine Breite von 1,98 Metern und eine Höhe von 1,96 Metern auf.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz