Bewertung: 0 / 5

 
Uzun Logistik Transport übernimmt von Maske Fleet fünf Maxus EV80.
Auto-Medienportal.Net / Maske Fleet

Uzun Logistik Transport übernimmt von Maske Fleet fünf Maxus EV80.

Mit dem Maxus EV80 ist ab sofort ein neuer, rein batterieelektrisch betriebener E-Transporter auf dem deutschen Markt. Das Fahrzeug basiert auf einem Modell des ehemaligen britischen Herstellers LDV und wurde zuletzt von GAZ in Russland gebaut. Nach der Übernahme der Marke durch den chinesischen Konzern SAIC wurde der Maxus elektrifiziert und soll nun auch in Europa Kunden finden.

Der 5,70 Meter lange Maxus EV80 ist mit einer 56 kWh Eisenphosphat-Lithium-Batterie ausgestattet, die ihm unter realen Bedingungen eine Reichweite von bis zu 200 Kilometern verleihen soll. Der 3-sitzige E-Transporter hat ein Laderaumvolumen von rund 10m³, die Nutzlast beträgt 950 kg.

Maxus EV80: E-Transporter vorerst nur zur Miete

Bevor der Maxus EV80 regulär erhältlich ist, wird er in Deutschland vom niedersächsischen Langzeitvermieter Maske Fleet angeboten – gekauft werden kann das Elektrofahrzeug noch nicht. Erster Kunde ist der in Hamburg sitzende Kurierdienst Uzun Logistik Transport, der gleich 5 Maxus EV80 übernommen hat. Die Monatsmiete beträgt, je nach Vertrag, mindestens 745 Euro zzgl. Mehrwertsteuer.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz