191029_Fraport_E-Parking_160x600

Bewertung: 0 / 5

 
Der Elektro-Prototyp-Rennwagen VW I.D. R Pikes Peak .
Volkswagen

Der Elektro-Prototyp-Rennwagen VW I.D. R Pikes Peak .

Das neueste von Volkswagen vorgestellte Mitglied der I.D. Familie wird künftig nicht in den Zulassungsstatistiken auftauchen: Mit dem VW I.D. R Pikes Peak haben die Wolfsburger den ersten rein elektrisch betriebenen Prototyp-Rennwagen angekündigt, der bereits am 24. Juni 2018 beim legendären Bergrennen Pikes Peak International Hill Climb in Colorado/USA antreten soll.

Das Motorsport-Projekt soll laut Volkswagen ein Technologiebotschafter der Elektromobilität sein.

„Wir wollen mit Volkswagen und der I.D. Familie an die Spitze der Elektromobilität", so VW-Entwicklungsvorstand Dr. Frank Welsch. „Der I.D. R Pikes Peak und die Teilnahme am berühmtesten Bergrennen der Welt hat dafür nicht nur symbolische Bedeutung, sondern ist auch ein wertvoller Härtetest für die Entwicklung von Elektro-Autos generell."

Härtetest für den Elektroantrieb

Volkswagen hatte zuletzt 1987 mit einem Bimotor-Golf am Pikes Peak teilgenommen. Das internationale Bergrennen wird seit 1916 in den Rocky Mountains nahe Colorado Springs ausgetragen. Vom Start in 2.800 Metern Höhe geht es über eine Strecke von 19,99 Kilometern hinauf zum Gipfel in 4.302 Metern über Meeresniveau. Der Rekord in der Klasse der Elektro-Prototypen liegt derzeit bei 8.57,118 Minuten und wurde 2016 vom Neuseeländer Rhys aufgestellt.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz