Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Der Elektrobagger TB260E von Suncar HK.
Suncar HK

Der Elektrobagger TB260E von Suncar HK.

Das Schweizer Unternehmen Suncar HK hat mit dem Elektrobagger TB260E eine Lösung für die Emissionsreduzierung des Baustellenverkehrs präsentiert. Suncar HK ist ein Tochterunternehmen von Huppenkothen Baumaschinen, welches sich auf die Elektrifizierung von Baumaschinen, Nutz- sowie Kommunalfahrzeugen spezialisiert hat.

Der E-Bagger TB260E ist bereits das 3. elektrische Baggermodell des Startups, welches wie die übrigen in den Mietpark von Huppenkothen integriert wird. Der neue Elektrobagger, der auf dem meistverkauften Baggertyp von Huppenkothen basiert, ist 2 Meter breit, 2,5 Meter hoch und verfügt über ein Einsatzgewicht von 6,8 Tonnen. Durch die kompakten Maße und den leisen, emissionsfreien Elektroantrieb ist der E-Bagger vornehmlich für den Indoor-Einsatz konzipiert.

6 Stunden Betriebszeit

Die 3 Lithium-Ionen-Batteriemodule des TB260E sind laut Suncar HK insgesamt anderthalb Mal größer als die neuste Tesla-Batterie. Unter Volllast soll so ein ununterbrochener Betrieb von 6 Stunden möglich sein. Durch den 44 kW Onboard-Lader soll der E-Bagger bequem in der Mittagspause mit ausreichend Energie für den Rest des Arbeitstages versorgt werden können. Schließlich sei durch die im Vergleich zum Diesel geringeren Stromkosten ein wirtschaftlicher Betrieb möglich.

Elektrobagger
Bild: Suncar HK

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz