0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 
Der Kia Niro EV kommt Ende des Jahres in Europa auf den Markt.
Kia

Der Kia Niro EV kommt Ende des Jahres in Europa auf den Markt.

Im Rahmen der Präsentation des neuen Kia Niro EV auf der koreanischen Automesse Busan International Motor Show hat der Hersteller weitere technische Details und erste Innenraumbilder des Elektroautos veröffentlicht. Seine Europapremiere wird der Stromer im Oktober auf dem Pariser Salon feiern.

Der E-Crossover soll im Laufe der zweiten Jahreshälfte in Korea auf den Markt kommen. Zu den Händlern in Deutschland soll der Niro EV ebenfalls noch in diesem Jahr kommen, so Kia. Ein Preis wurde noch nicht kommuniziert. Das Elektroauto basiert auf einer speziell für alternative Antriebe konzipierten Plattform, auf der auch das bereits 2016 eingeführte Niro-Hybridmodell beruht. Dadurch soll das Elektro-SUV mit einem Radstand von 2,70 Meter bei 4,38 Meter Länge auch mehr Komfort im Innenraum bieten.

Bis zu 450 Kilometer Reichweite

Kia Niro EV
Kia

Im Innenraum unterscheidet sich die reine E-Version von der Hybrid- und Plug-in-Version durch das mit blauen Akzenten versehene Armaturenbrett sowie die neu gestaltete Zentralkonsole. Zudem ist eine technische Kia-Premiere an Bord: Da der Niro EV über eine Shift-by-Wire-Schaltung verfügt, setzt der Autobauer erstmals einen Drehknopf zur Steuerung des Getriebes statt eines Wählhebels ein.

Unter der Motorhaube des Kia Niro EV kommt die nächste Generation des Kia-Elektroantriebs zum Einsatz: der 150 kW/204 PS starke Elektromotor entwickelt ein Drehmoment von 395 Nm und beschleunigt bei Bedarf aus dem Stand in 7,8 Sekunden auf 100 km/h. Zur Energieversorgung stehen 2 Lithium-Polymer-Batteriepakete zur Auswahl: mit 39,2 kWh Akku soll der E-Crossover laut Kia eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern (nach WLTP) aufweisen, das große 64-kWh-Akkupack soll eine Reichweite von über 450 Kilometern ermöglichen. Der verbaute 100-kW-Schnellladeanschluss soll den Akku in 54 Minuten auf 80 Prozent Kapazität bringen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

07.05.2018 - 07:00

Auf der „International Electric Vehicle Expo“ im koreanischen Jeju hat Kia erstmals öffentlich sein neues Elektroauto Niro EV präsentiert. Seine Europapremiere wird der E-Niro im Oktober auf dem Pariser Autosalon feiern. Das kompakte E-SUV wird in Korea im Laufe der zweiten Jahreshälfte eingeführt und auch in Deutschland soll der Kia Niro EV noch in diesem Jahr zu den Händlern rollen.

01.03.2018 - 09:38

Medienberichten zufolge beabsichtigt Kia noch in diesem Jahr, die mittlerweile 3. Generation des Soul auf den Markt zu bringen. Dabei soll das kastenförmige Auto auch wieder eine Elektroversion erhalten. Die Reichweite des Kia Soul EV soll dabei von derzeit bis zu 250 Kilometern auf bis zu 300 Kilometer steigen.

12.04.2018 - 08:29

Der südkoreanische Autohersteller Kia glaubt, dass das Laden von Elektroautos in Zukunft ohne Kabel vonstatten gehen wird. Der Autobauer bestätigte diese Woche, dass das Hyundai-Kia America Technical Center und Mojo Mobility ein 3-jähriges Projekt zur Entwicklung eines kabellosen Ladesystems abgeschlossen haben.

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

Logo Govecs Group

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz