0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 
Aston Martins Vision der Zukunft: der Hybridflieger Volante Vision Concept
Aston Martin

Aston Martins Vision der Zukunft: der Hybridflieger Volante Vision Concept

Der britische Luxus-Sportwagenhersteller Aston Martin hegt luftige Ambitionen. Mit dem Volante Vision Concept präsentiert das Unternehmen seine Vision der "personal air mobility": ein autonomes Kleinflugzeug mit Hybridantrieb vornehmlich für den urbanen Personentransport.

Das Hybrid-Konzeptflugzeug, welches gemeinsam mit der Cranfield University, Cranfield Aerospace Solutions und Rolls-Royce entwickelt wurde, bietet 3 erwachsenen Personen Platz. Der Hybridantrieb für die Designstudie wird vom Partner Rolls-Royce bereitgestellt.

"Lösung der Verkehrsprobleme"

“Während die Bevölkerung in urbanen Ballungsräumen wächst, wird die Verkehrsdichte in Städten zunehmend zu einer Herausforderung. Wir müssen uns nach alternativen Lösungen umsehen, die die Verkehrsbelastung reduzieren, die Verschmutzung reduzieren und die Mobilität verbessern. Lufttransport wird ein wichtiger Teil der Zukunft des Transports sein, das Volante Vision Concept ist die ultimative Luxus-Mobilitätslösung", erklärt Aston Martin President and CEO Dr Andy Palmer.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

07.03.2018 - 10:00

Auf dem Genfer Auto-Salon hat die britische Sportwagenschmiede Aston Martin ihre Vision emissionsfreier Luxusfahrzeuge präsentiert: den Lagonda Vision Concept. Bei dem mondänen Elektroauto soll es sich nicht nur um eine Designstudie handeln, sondern zugleich um den Anfang von Lagonda als Luxus-E-Marke, so Aston Martin.

23.10.2015 - 11:47

{youtube}uPHWfahHRi8{/youtube}

Aston Martin hat ein Video seines Elektrokonzeptfahrzeugs RapidE, das vielleicht schon 2017 auf den Markt kommt, ins Netz gestellt. Darin ist zu sehen, wie die in Kooperation mit Williams Engineering entwickelte 4-türige Elektro-Sportlimousine sich geräuschlos in Bewegung setzt – und zu erahnen, dass sie neben hohem Komfort auch eine starke Performance bietet.

11.09.2018 - 06:10

Mercedes-Benz Vans hat in Kopenhagen nach eigenen Angaben ein revolutionäres Mobilitätskonzept enthüllt, welches über bisherige Ideen rund um autonome Fahrzeuge hinausgehen soll. Das Besondere an der futuristischen Studie ist ihre Vielseitigkeit: Der Vision URBANETIC soll die Trennung von Personenbeförderung und Gütertransport aufheben.

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

bc sachs logo

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz