Bewertung: 0 / 5

 
Eine der zahlreichen E-Cargobike-Lösungen, die ab Ende September in Berlin bereitstehen sollen.
Greenpack GmbH

Eine der zahlreichen E-Cargobike-Lösungen, die ab Ende September in Berlin bereitstehen sollen.

Das Berliner Startup GreenPack entwickelt und vertreibt eigentlich leistungsfähige Lithium-Ionen-Akkus samt innovativer Wechselinfrastruktur. Demnächst soll noch ein neues Mobilitätsangebot hinzukommen. Kürzlich hatten die Berliner bereits eine E-Lastenrad-Flotte angekündigt, die nun offenbar kräftig ausgebaut werden soll.

"Wir werden in Berlin ein Mobilitätszentrum errichten, welches nachhaltigen Transport mit intelligentem Energiemanagement verknüpft. Dafür werden insgesamt 7 unterschiedliche Cargobike-Lösungen zur Verfügung stehen, die alle mit dem leistungsfähigen GreenPack-Akku ausgerüstet sind. In dieser Größenordnung ist das etwas völlig Neues in Deutschland", erklärt Thomas Duscha, der bei GreenPack den Bereich Geschäftskunden verantwortet.

Teil eines Pilotprojektes

Der Startschuss für das neue Angebot soll am 26.09.2018 im Rahmen des Opening-Events des Pilotprojekts “Infrastruktur mit Akku Wechsel Stationen – Nutzung von standardisierten Akkumodulen mit unterschiedlichen Anwendungen und verschiedenen Partnern aus unterschiedlichen Bereichen” von GreenPack, Berliner Agentur für Elektromobilität eMO, Bundesverband solare Mobilität BSM und Bundesverband Energiespeicher BVES in Kooperation mit urban-e fallen.

Die E-Flotte, die sich an Lieferservices, Logistik, Handwerk und Gewerbe richtet, soll sich laut GreenPack aus hochwertigen E-Lastenrädern namhafter und neuer Hersteller zusammensetzen und 2- sowie 4-spurige Elektrofahrzeuge umfassen. Die Nutzer der E-Flotte sollen Zugang zu der neuen Akku-Wechselinfrastruktur in der Hauptstadt haben.

"Mit unserem Pilotprojekt wollen wir zeigen, dass die Zukunft des Transports in Berlin auf eine nachhaltige Basis gestellt werden kann und dass alle davon profitieren. Jetzt gibt es keine Ausreden mehr. Die Mobilitätslösungen für einen ökologischen und ökonomischen Transport sind da. Sie müssen nur noch angewendet werden", so Thomas Duscha.

Das Opening-Event findet am 26.09.2018 ab 15 Uhr im MotionLab, Bouchéstraße 12, Halle 20, in 12435 Berlin statt. Wer Interesse an einer Kurz- oder Langzeitmiete eines oder mehrerer Elektrofahrzeuge hat, kann bereits jetzt ein Beratungsgespräch mit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, CBDO bei GreenPack, vereinbaren.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

18.04.2018 - 08:14

Am vergangenen Wochenende war der Flughafen Tempelhof Schauplatz einer der größten Fahrradmessen Deutschlands. Auf der VELOBerlin präsentierten große und kleine Hersteller neue Zweiradinnovationen mit und ohne E-Motor. Aus elektromobiler Perspektive war insbesondere das Internationale Cargo Bike Festival interessant.

06.09.2018 - 09:12

Angesichts der zunehmenden Bedeutung von elektrisch angetriebenen Lastenrädern im städtischen Transport- und Lieferverkehr bietet das Berliner Startup GreenPack einen neuen Mobilitätsservice an. Ab Ende September soll allen Gewerbetreibenden in der Hauptstadt eine Flotte professioneller E-Cargobikes zur Kurz- und Langzeitmiete zur Verfügung stehen.

03.09.2018 - 10:03

Im urbanen Transportverkehr gewinnen Cargo-Bikes zunehmend an Bedeutung. Darauf stellen sich das Berliner eMobility-Startup GreenPack und der Motorenhersteller Heinzmann mit einer neu geschlossenen Kooperation ein.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

GSAB Elektrotechnik Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz