Bewertung: 0 / 5

 
GOVECS will mit einem neuen E-Roller ohne Helmpflicht neue Segmente erschließen.
GOVECS

GOVECS will mit einem neuen E-Roller ohne Helmpflicht neue Segmente erschließen.

Der Münchner Elektroroller-Hersteller GOVECS hat Nutzungsrechte für BMW-Patentanmeldungen im Bereich Sicherheitstechnologie für Zweiräder erhalten. Die will das Unternehmen für die Entwicklung eines neuen Elektroroller-Modells nutzen, das sich durch ein neuartiges Sicherheitskonzept und eine Befreiung von der Helmpflicht auszeichnen soll.

Der E-Scooter soll in den Leistungskategorien L1e und L3e angesiedelt sein, erklärte GOVECS. Aufgrund des besonderen Sicherheitskonzepts verfolgt der Rollerbauer das Ziel, für diesen E-Roller die Straßenverkehrszulassung ohne Helmpflicht zu erhalten und somit ein neues Produktsegment mit hohem Marktpotenzial zu etablieren. Computersimulationen sollen sogar nahelegen, dass dieses E-Modell sicherer sein könnte, als Zweiräder mit Helm. Der neue E-Scooter mit BMW-Technologie soll 2021 auf den Markt kommen.

„Der Vertragsabschluss unterstreicht unsere technologische Spitzenposition und unser außerordentliches Knowhow bei der Entwicklung und Vermarktung qualitativ hochwertiger E-Scooter. Das künftige GOVECS E-Scooter-Modell wird Fahrspaß, Komfort und maximale Sicherheit vereinen. Das Produkt wollen wir aufgrund des enormen Marktpotenzials weltweit vermarkten und zwar sowohl im Bereich der zukunftsweisenden Sharing-Konzepte für Metropolen als auch im Konsumentenbereich.“, so Thomas Grübel, CEO von GOVECS.

Möglicherweise handelt es sich um das Konzept für den BMW Roller C1, ein überdachter Roller, der von 2000 bis 2003 produziert wurde und ebenfalls von der Helmpflicht befreit war. Da sich das Konzept seinerzeit nicht durchsetzen konnte, stellte BMW die Fertigung nach rund 30.000 verkauften Exemplaren wieder ein. Eine später vorgestellte E-Studie des BMW C1 (C1-E) wurde nicht umgesetzt.

BMW C1 Govecs
BMW Motorrad Konzept C1-E aus dem Jahr 2009. Bild: BMW

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz