Bewertung: 0 / 5

 
2019 will Car2Go auch in Paris mit einer rein elektrischen Flotte starten.
Car2Go

2019 will Car2Go auch in Paris mit einer rein elektrischen Flotte starten.

Daimlers Carsharing-Dienst Car2Go hat seine Kundenzahl vor der anstehenden Fusion mit BMWs DriveNow noch einmal gesteigert. Weltweit sei die Zahl der Nutzer im vergangenen Jahr um 21 Prozent auf 3,6 Million gewachsen, wie Car2Go am Donnerstag mitteilte. In Deutschland hat der Carsharing-Dienst nun eine Million Nutzer – 21 Prozent mehr als im Vorjahr.

Spitzenreiter unter den Städten blieben Berlin (282.000 Kunden), Chongqing in China (273.000 Kunden) und Madrid (237.000 Kunden). Auch an den Elektrostandorten Amsterdam, Madrid und Stuttgart habe man ein starkes Wachstum verzeichnet und die Kundenzahl um 18 Prozent auf 430.000 gesteigert, so der Anbieter.

„Mit Paris steht noch diesen Monat eine weitere, rein-elektrische Car2Go Stadt in den Startlöchern“, kündigte Olivier Reppert, CEO der Car2Go Group an.

Im vergangenen Jahr mieteten die Kunden mehr als 25 Millionen Mal eines der rund 14.000 Fahrzeuge der Daimler-Tochter. Vor allem in den Städten Berlin (plus 401.000), Mailand (plus 303.000) und Turin (plus 174.000) stieg die Zahl der Mieten deutlich an. Mehr als zwölf Prozent aller Fahrten legten die Nutzer elektrisch zurück.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter