Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Das Design des Prototypen orientiert sich am bereits vorgestellten Konzeptfahrzeug Honda Urban EV.
Honda

Das Design des Prototypen orientiert sich am bereits vorgestellten Konzeptfahrzeug Honda Urban EV.

Honda präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon im März erstmals öffentlich den Prototypen seines ersten Serien-Elektroautos. Dabei handelt es sich um die Weiterentwicklung des erstmals auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt im Jahr 2017 präsentierten Urban EV Concept.

Bei dem neu konzipierten, kompakten Elektroauto setzt Honda nach eigener Aussage vor allem auf Funktionalität sowie ein klares, eigenständiges Design. Die Serienversion des neuen Elektrofahrzeugs soll noch im Laufe dieses Jahres vorgestellt werden, so der japanische Autohersteller.

Honda plant umfassende Elektrifizierung seiner Modellpalette

Vorbestellungen für das neue E-Modell wird Honda voraussichtlich ebenfalls noch in diesem Jahr entgegennehmen. Mit seinem ersten Elektroauto geht Honda einen großen Schritt im Rahmen seiner Elektromobilitätsstrategie: Diese sieht vor, dass bis 2025 zwei Drittel aller verkauften Honda Fahrzeuge in Europa über einen Hybrid-, Plug-in-Hybrid- oder Elektroantrieb verfügen sollen. Das nächste E-Modell könnte die Serienversion des Honda Sports EV Concept sein.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz