Bewertung: 0 / 5

 
Die ersten europäischen Kunden konnten gestern ihr Tesla Model 3 abholen.
Tesla

Die ersten europäischen Kunden konnten gestern ihr Tesla Model 3 abholen.

In dieser Woche konnten die ersten europäischen Kunden ihr Tesla Model 3 in Empfang nehmen. Hunderte Exemplare der E-Limousine erreichten am Dienstag mit einem Frachtschiff den belgischen Hafen Zeebrugge. Gestern wurden die ersten Model 3 dann in Zeebrugge und im niederländischen Tilburg an angereiste Kunden übergeben.

Verärgerte Kunden berichten, dass der Übergabetermin mehrfach angekündigt und kurzfristig verschoben worden sei. Tesla-Chef Elon Musk schickte via Twitter eine Entschuldigung und versprach, dass die Auslieferungen ab dem 07. Februar in hoher Stückzahl erfolgen sollen. Offenbar werden vorerst norwegische Kunden bedient, Norwegen ist einer der wichtigsten Märkte für den kalifornischen Elektroauto-Pionier.

Tesla will über 10.000 Model 3 pro Woche nach Europa bringen

Ausgeliefert werden zudem zunächst nur die hochpreisigen Top-Versionen des Model 3. Ab Mitte 2019 sollen günstigere Varianten folgen. Berichten zufolge plant Tesla, künftig wöchentlich 3.000 Model 3 nach Zeebrugge zu verschiffen. Wann die Auslieferungen an Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beginnen, ist noch nicht klar.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Tesla Autopilot: Europäische Behörden erteilen noch keine Erlaubnis
21.10.2015 - 11:30

Während das Tesla Update 7.0 in den USA bereits aufgespielt wird, müssen Tesla-Fahrer außerhalb der Vereinigten Staaten auf die neuen, automatisierten Fahrfunktionen noch etwas warten. Wie Elon Musk via Twitter mitteilte, haben die Behörden in Europa sowie Asien ihre Zustimmung noch nicht erteilt.

Tesla: Kommt auch das Model 3 verspätet?
24.06.2015 - 14:51

Die Serienproduktion und die Auslieferung des Tesla Model X soll in der zweiten Jahreshälfte gestartet werden – deutlich später als ursprünglich von Tesla in Aussicht gestellt. Und auch beim heiß erwarteten Model 3 zeichnen sich offenbar ähnliche Verzögerungen ab.

Tesla verkauft fast 140.000 Model 3 in 2018
31.01.2019 - 09:19

Tesla hat die Zahlen des 4. Quartals 2018 veröffentlicht. Demnach hat Tesla auch im letzten Quartal einen Gewinn erwirtschaftet, der jedoch unter den Erwartungen lag. Zugleich wurde bekannt, dass mit dem langjährigen Finanzvorstand Deepak Ahuja erneut ein hochrangiger Tesla-Manager das Unternehmen verlässt.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz