Bewertung: 0 / 5

 
Mit dem Q4 e-tron concept will Audi künftig das Kompakt-SUV-Segment abgedeckt werden.
Audi AG

Mit dem Q4 e-tron concept will Audi künftig das Kompakt-SUV-Segment abgedeckt werden.

Auf dem Genfer Autosalon stehen Elektroautos im Mittelpunkt. So auch bei Audi, die Ingolstädter geben mit dem Audi Q4 e-tron concept einen Ausblick auf einen kompakten Elektro-SUV, der auf dem Modularen Elektrifizierungs-Baukasten (MEB) von Volkswagen basiert. Die Serienversion soll 2020 als 5. E-Modell von Audi auf den Markt kommen.

Der knapp 4,60 Meter lange Audi Q4 e-tron concept hat zwar kein quattro im Namen, aber dennoch Allradantrieb an Bord: Die beiden E-Maschinen erzeugen eine Systemleistung von 225 kW – 150 kW leistet der E-Motor im Heck, 75 kW der Frontmotor – und beschleunigen den E-SUV bei Bedarf von 0 auf 100 km/h in 6,3 Sekunden. Wer weiter beschleunigt, erreicht bei 180 km/h die elektronisch abgeregelte Höchstgeschwindigkeit.

Audi Q4 e-tron concept
Bild: Audi

Audi stellt 450 Kilometer Reichweite in Aussicht

Der im Unterboden zwischen den Achsen verbaute Akku verfügt über eine Kapazität von 82 Kilowattstunden – ausreichend für mehr als 450 Kilometer Reichweite nach WLTP-Standard, so Audi. Mit maximal 125 Kilowatt kann die Batterie wieder aufgeladen werden, 30 Minuten sollen genügen, um wieder 80 Prozent der Gesamtkapazität zu erreichen.

Audi Q4 e-tron concept
Bild: Audi

Bis der Audi Q4 e-tron concept Ende 2020, wenn es nach Plan geht, auf den Markt kommt, sollen zuvor bereits 4 weitere Elektroautos zu den Händlern rollen. Den Anfang hat der Audi e-tron gemacht, der noch im März an die ersten Kunden ausgeliefert wird, so Audi. Ebenfalls noch in 2019 soll das Derivat e-tron Sportback folgen, zudem werde in China wird der eigens für den dortigen Markt entwickelte Audi Q2L e-tron vom Band rollen. In der 2. Jahreshälfte 2020 ist dann die Vorstellung der Serienversion des viertürigen Sport-Coupés Audi e-tron GT geplant. Bis 2025 will Audi 12 Pkw mit reinem Elektroantrieb in den wichtigsten Märkten weltweit anbieten und rund ein Drittel des Absatzes mit E-Modellen erzielen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Škoda Vision X: SUV-Konzept mit ungewöhnlichem Hybridantrieb
28.02.2018 - 09:20

Škoda hat weitere Einzelheiten zum bereits angekündigten Konzeptfahrzeug Vision X bekannt gegeben, das erstmals auf dem Genfer Automobilsalon 2018 (6. bis 18. März) der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Besonders interessant ist das neuartige Antriebskonzept, das sich laut Škoda durch eine hohe Nachhaltigkeit auszeichnet.

Citroën und DS elektrifizieren ihre SUVs
14.09.2018 - 08:27

Die zur eigenen Marke gewordene Citroën Performancelinie DS stellt für kommendes Jahr einen rein elektrischen SUV in Aussicht: den DS 3 Crossback E-Tense. Während die neue DS 3 Crossback Generation im 2. Quartal 2019 mit konventioneller Motorisierung auf den Markt kommen soll, wird in der zweiten Jahreshälfte die rein elektrische Variante des Kompakt-SUV nachfolgen.

ŠKODA präsentiert Allrad-Plug-in-SUV in Genf
17.02.2016 - 10:42

ŠKODA will sein Modellangebot im SUV-Segment ausbauen und gibt auf dem Genfer Automobilsalon mit dem Showcar ŠKODA VisionS einen Ausblick auf künftige SUV-Modelle – und den Beginn der Elektrifizierung seiner Fahrzeuge. Der ŠKODA VisionS (das S steht für SUV) erreicht fast die Größe des VW Touaregs und bietet mit 3 Sitzreihen Platz für 6 Passagiere.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz