Bewertung: 0 / 5

 
Der Mint ist bereits das zweite Konzeptfahrzeug, das Genesis auf der diesjährigen New York Auto Show präsentiert.
Genesis

Der Mint ist bereits das zweite Konzeptfahrzeug, das Genesis auf der diesjährigen New York Auto Show präsentiert.

Hyundais Edelmarke Genesis hat auf der New York Auto Show ihre Vision für urbane Elektromobilität enthüllt: Das Konzeptfahrzeug hört auf den Namen Mint und ist ein auf die Stadt zugeschnittenes Premiumauto, das Bequemlichkeit, Nützlichkeit und Fahrspaß vereinen will.

Den minimalistischen Innenraum des für zwei Personen ausgelegten Elektroautos haben die Designteams in Deutschland, Südkorea und den USA als Kreuzung aus Lounge und Kommandozentrale angelegt. Neben einem Hauptbildschirm in der Mitte des Lenkrads, sorgen sechs in Kupfer gefasste Bildschirme für schnellen Zugriff auf Navigation, Telefonie oder das Menü. Ein- und Ausstieg werden durch die schwenkbare Sitzbank erleichtert. Die Mittelkonsole mit integriertem Automatikhebel kann zusammengeklappt und in die Sitzbank integriert werden, die sich so in ein Sofa verwandelt.

320 Kilometer Reichweite

Genesis zufolge kommt der Mint auf eine Reichweite von 320 Kilometer. Die im Unterboden eingelassene Batterie soll sich per 350 kW-Schnellladung in kurzer Zeit wieder auffüllen lassen. Der Mint ist nach dem Essentia bereits das zweite Konzeptfahrzeug, das Genesis auf der New York Auto Show präsentiert. Ob und wann die Elektro-Studie in Serie gehen soll, hat der Hersteller bislang noch offen gelassen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz