Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Umweltfreundlich im ÖPNV per Erdgas unterwegs: die südpolnische Stadt Bielsko-Biała wird bald von 26 CNG-Bussen befahren.
Solaris

Umweltfreundlich im ÖPNV per Erdgas unterwegs: die südpolnische Stadt Bielsko-Biała wird bald von 26 CNG-Bussen befahren.

Das öffentliche Verkehrsunternehmen PKS Bielsko-Biała der südpolnischen Stadt Bielsko-Biała hat 26 Solaris-Busse des Typs Urbino 12 bestellt. Betrieben werden sie mit komprimiertem Erdgas (Compressed Natural Gas, CNG). Nach Warschau werden in diesem Jahr noch 54 CNG-Busse von Solaris geliefert.

Die Lieferungen der neuen Fahrzeuge sollen in zwei Tranchen erfolgen. Die ersten 13 Einheiten werden innerhalb der ersten elf Monate geliefert. Die restlichen Busse sollen spätestens im Dezember 2020 in Bielsko-Biała bereitstehen.

Jedes der 26 Fahrzeuge gewährleistet komfortable Reisebedingungen für 90 Fahrgäste, heißt es, darunter für 32 auf Sitzplätzen.

Klimaanlage, W-Lan, USB-Buchsen, Videosystem im CNG-Bus

Sowohl Fahrgastraum als auch Fahrerkabinen der Busse sind mit Klimaanlagen ausgestattet. Darüber hinaus verfügen die CNG-Busse von Solaris über ein Videosystem, über das der Fahrer den Fahrgastraum per Bildschirm im Blick hat, sowie standardmäßig auch über W-Lan und USB-Ladebuchsen.

Hergestellt werden die CNG-Busse seit 2004 im Werk in Bolechowo. In den vergangenen 15 Jahren wurden von hier über 1.100 Fahrzeuge mit Gasantrieb an Kunden in Bulgarien, Tschechien, Frankreich, Spanien, den Niederlanden, Israel, Litauen, der Slowakei, Deutschland, Norwegen, Polen, Serbien, Schweden und Italien ausgeliefert, meldet das Unternehmen. 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Erste Schritte: Hamburg bestellt 30 E-Busse
03.05.2018 - 07:01

Der ÖPNV-Betreiber Hamburger Hochbahn hat seine ersten Serien-Elektrobusse bestellt, wie die Zeitung Welt berichtet. Dabei handelt es sich um 20 E-Citaro der Daimler-Tochter EvoBus und um 10 Urbino nE12 des polnischen Herstellers Solaris. Jeweils 2 der Elektrobusse sollen noch in diesem Herbst geliefert werden, die restlichen 26 sollen im kommenden Jahr folgen.

Škoda Vision X: SUV-Konzept mit ungewöhnlichem Hybridantrieb
28.02.2018 - 09:20

Škoda hat weitere Einzelheiten zum bereits angekündigten Konzeptfahrzeug Vision X bekannt gegeben, das erstmals auf dem Genfer Automobilsalon 2018 (6. bis 18. März) der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Besonders interessant ist das neuartige Antriebskonzept, das sich laut Škoda durch eine hohe Nachhaltigkeit auszeichnet.

Wochenrückblick KW48: Ford Transit PHEV +++ Elektroautos in den USA +++ Hondas Antriebsstrategie
30.11.2018 - 09:30

Nach London und Valencia kommt der neue Plug-in-Transit nun auch in Köln zu Testzwecken auf die Straße. Ab Frühjahr 2019 setzt Ford dort in Kooperation mit der Stadt Köln eine Flotte von 10 Transit PHEV bei städtischen Betrieben ein. Die Markteinführung des Ford Transit PHEV mit einer elektrischen Reichweite von rund 50 Kilometern ist für die zweite Jahreshälfte 2019 geplant.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz