Bewertung: 0 / 5

 
48 eCitaro sollen bis Anfang 2023 die Innenstadt von Hannover elektrifizieren.
Daimler

48 eCitaro sollen bis Anfang 2023 die Innenstadt von Hannover elektrifizieren.

Die Verkehrsbetriebe Üstra in Hannover wollen den Busverkehr in der Innenstadt in den kommenden Jahren komplett elektrifizieren. Dazu hat das Verkehrsunternehmen nun mit Daimler einen Rahmenvertrag über 48 eCitaro abgeschlossen, darunter auch 18 Gelenkbusse. Die ersten vier Elektrobusse sollen noch in diesem Jahr geliefert werden.

Die Niederflur-Stadtbusse verfügen jeweils über zehn Hochvolt-Batteriebaugruppen mit einer Gesamtkapazität von 243 kWh. Mit einem Pantografen auf dem Dach können sie an den Endhaltestellen der jeweiligen Linien zwischengeladen werden. Dazu werden die Haltestellen sukzessive mit der entsprechenden Infrastruktur ausgestattet. Auch die beiden Betriebshöfe Mittelfeld und Varhenwald werden für die Aufladung und Wartung der E-Busse umgebaut.

Bis Anfang 2023 komplett elektrisch

Die Üstra will den Busverkehr in der Innenstadt von Hannover bis Anfang 2023 komplett elektrifizieren. Den Anfang macht dabei die Linie 100/200 auf der bereits drei Elektrobusse unterwegs sind, danach sollen auch die Linien 120, 121, 128 und 134 auf E-Busse umgestellt werden. Damit könnten dann im Jahr rund 3,8 Tonnen CO2-Emissionen eingespart werden, wie das Verkehrsunternehmen errechnet. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf rund 53 Millionen Euro, wovon das Bundesumweltministerium knapp 23 Millionen Euro übernimmt, die Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) steuert etwas über 3 Millionen Euro bei.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz