Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Vässla bedeutet im Schwedischen Wiesel. Per Leasing-Aktion lässt sich der flinke E-Roller nun als Alternative zum Auto im urbanen Raum testen.
Vässla

Vässla bedeutet im Schwedischen Wiesel. Per Leasing-Aktion lässt sich der flinke E-Roller nun als Alternative zum Auto im urbanen Raum testen.

Für 49 Euro im Monat bietet Sixt das neueste Modell des schwedischen Elektrorollers Vässla 2 an – über eine Laufzeit von 36 Monaten und einer Schlusszahlung von 49 Euro. Die Aktion läuft seit letzten Donnerstag und ist auf eine Anzahl von 100 Fahrzeugen begrenzt.

Der batteriebetriebene Roller ist mit einem 1.200 Watt-Motor von Bosch ausgestattet, verfügt über eine Reichweite von 40 bis 60 Kilometer und kann bis auf eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Stundenkilometer beschleunigen. Die Lieferung des Vässla 2 erfolgt zeitnah nach Vertragsabschluss kostenlos bis an die Haustür des Kunden. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit besteht eine Kaufoption für 499 Euro.

Mikromobil und elektrisch: per E-Roller durch die Stadt flitzen

Dr. Felix Frank, Managing Director Online Retail bei der Sixt Leasing SE, sagt: „Mit dem E-Roller Vässla 2 erweitern wir unser Produktspektrum um ein weiteres attraktives Angebot. Insbesondere in den deutschen Großstädten ist die Nachfrage nach umweltfreundlichen und günstigen Mikromobilitätslösungen hoch. Damit unsere Kunden ihre Elektroroller noch diesen Sommer nutzen können, haben wir das Kontingent beim Hersteller vorreserviert.“

Der Neupreis des Vässla 2 liegt bei 2.500 Euro. Erhältlich ist der E-Roller beim Hersteller in schwarz, grau und blau. Die Sixt-Aktion bezieht sich ausschließlich auf das schwarze Modell.

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Tier Mobility startet E-Scooter-Verleih in Deutschland
24.06.2019 - 09:42

Seit letzten Samstag sind E-Tretroller des Start-ups Tier Scooter in acht deutschen Städten verfügbar. Namentlich gehen die Scooter in München, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln, Bonn, Düsseldorf und Münster an den Start.

Tübingen informiert über e-mobile Abwrackprämie für Zweiräder
25.09.2016 - 10:34

Die Universitätsstadt Tübingen bietet ihren Einwohnern als erste Kommune in Deutschland eine Abwrackprämie zur E-Mobilität an. Hierzu findet am Donnerstag, 29. September, von 15 bis 18 Uhr, eine Informationsveranstaltung in der Haaggasse hinter dem Rathaus statt.

DriveNow will Einsatz von Elektroautos ausweiten
13.01.2015 - 12:03

DriveNow, das Carsharing Joint Venture von BMW und SIXT verzeichnete nach eigenen Angaben zum Jahreswechsel 2014/2015 rund 390.000 registrierte Kunden, davon 365.000 in Deutschland. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das fast eine Verdoppelung. Die Zeichen stehen also auf Erfolg, was sich nun auch in den geschäftsberichten ablesen lässt:

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz