Bewertung: 2 / 5

(1)
 
1500 Polestar 1 sollen in den kommenden drei Jahren im chinesischen Chengdu vom Band laufen.
Polestar

1500 Polestar 1 sollen in den kommenden drei Jahren im chinesischen Chengdu vom Band laufen.

Polestar hat in Chengdu seinen ersten Produktionsstandort in China eröffnet. Volvos Performance-Elektromarke baut dort den 441 kW/600 PS starken Plug-in-Hybrid Polestar 1 für China und die Exportmärkte. Geplant sind 500 Stück pro Jahr über einen Produktionszyklus von drei Jahren. Die ersten Autos sollen noch im Laufe dieses Jahres ausgeliefert werden.

Die Plug-in-Hybridantrieb des Polestar 1 soll bis zu 150 Kilometer elektrische Reichweite erlauben und damit die allermeisten Teilzeitstromer deutlich hinter sich lassen. Sein Preis liegt bei 155.000 Euro, wobei der Plug-in-Coupé jedoch vor allem im Rahmen eines Abonnements angeboten wird. 500 Fahrzeuge sollen pro Jahr über einen Zyklus von drei Jahren in der neuen Produktionsanlage in Chengdu vom Band rollen, die Volvo zufolge eine der umweltfreundlichsten Autofabriken in China ist. Später im Jahr will das schwedisch-chinesische Unternehmen den Goldstatus des LEED-Ratings (Leadership in Energy and Environmental Design) erreichen.

Produktion des Polestar 2 soll Anfang 2020 starten

Anfang 2020 soll dann die Produktion des Polestar 2 im chinesischen Luquiao starten. Das erste vollelektrische Modell der Marke basiert auf Volvos kompakter Modular-Architektur (CMA) und ist mit 2 Elektromotoren ausgestattet, die dem Polestar 2 Allradantrieb und insgesamt 300 kW / 408 PS verleihen. Die Energie fließt aus einer 78 kWh-Batterie, die für eine Reichweite von bis zu 500 Kilometer nach dem WLTP-Testzyklus sorgen soll.

Mit seinen Leistungsdaten und einem Einstiegspreis von 39.900 Euro will der Kompaktstromer Teslas Model 3 Konkurrenz machen. Allerdings wird in den ersten 12 Monaten nur die Launch Edition des Polestar 2 erhältlich sein, für die mit 59.900 Euro ein deutlich höherer Preis angesetzt wurde.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz