Bewertung: 5 / 5

(2)
 
Mit einer Reichweite von 56 Kilometern bewegt sich der Superb iV im guten Durchschnitt aktueller Plug-in-Hybride.
Škoda

Mit einer Reichweite von 56 Kilometern bewegt sich der Superb iV im guten Durchschnitt aktueller Plug-in-Hybride.

Škoda hat den Preis für seinen ersten Plug-in-Hybrid verraten: Der Teilzeitstromer Superb iV ist hierzulande als Limousine ab 41.590 Euro zu haben, die Basisversion des Kombi kostet 42.590 Euro. Der Bestellstart soll in vier Wochen erfolgen.

Der Teilzeitstromer verfügt über einen 1,4-TSI-Benzinmotor mit einer Leistung von 115 kW/156 PS, der Elektromotor erzeugt 85 kW/116 PS. Gemeinsam entwickeln die Antriebe eine Systemleistung von 160 kW/218 PS bei einem CO2-Ausstoß von offiziell weniger als 38 g/km.

Die E-Maschine wird von einer im Fahrzeugboden verstauten 13-kWh-Batterie mit Energie versorgt. Mit einer Akkufüllung soll der Plug-in-Hybrid bis zu 56 WLTP-Kilometer rein elektrisch bewältigen können. Je nach Ladezustand der Batterie kann der Fahrer zwischen rein batterieelektrischem E-Modus, Sport-Modus für maximale Leistung und Hybrid-Modus wählen. Letzterer regelt das Zusammenspiel zwischen Benzin- und Elektromotor automatisch.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter