Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Der ZED70 hat ein regeneratives Bremssystem für die langen, steilen Hänge im Bergbau.
David Karaduman

Der ZED70 hat ein regeneratives Bremssystem für die langen, steilen Hänge im Bergbau.

Der ZED70 ist ein batteriebetriebener Pick-up aus Adelaide in Südaustralien, der vor allem in der Bergbau- und Agrarindustrie eingesetzt werden soll. Laut dem australischen Hersteller Zero Automotives hat der Stromer eine Reichweite von bis zu 350 km.

Das elektrische Nutzfahrzeug kostet in Australien umgerechnet rund 123.000 Euro und wird im kommenden Monat von der Stadt Adelaide sowie einem großen Bergbauunternehmen getestet. Der ZED70 soll jeweils maßgeschneidert angefertigt werden, um den spezifischen Branchenanforderungen der Unternehmen bestmöglich zu entsprechen, so Possingham von Zero Automotives.

LandCruiser Plattform mit 700 Nm-Motor

Der E-Pick-up ist mit modularen Akkus mit 20 bis 120 kWh erhältlich und hat einen Motor mit 700 Nm. Er basiert auf der Plattform des LandCruiser 79 und hat laut Hersteller mehr Drehmoment als der Turbodiesel V8, der normalerweise in diesem Fahrzeug verbaut ist.

Der ZED70 ist das erste Fahrzeug der Firma Zero Automotives, die von Dave Mitchell und Tim Possingham mit dem Ziel gegründet wurde, Elektrofahrzeuge für den Bergbau und die Agrarindustrie zu entwickeln. Südaustralien war einmal das Zentrum der Automobilherstellung in Australien und beheimatete sowohl Holden als auch Mitsubishi in Australien, bis die Produktionsstandorte im letzten Jahrzehnt geschlossen wurden.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter