Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Der neue VW ID.4.
VW

Der neue VW ID.4.

Das Ende 2017 vorgestellte Showcar ID. Crozz wird als ID.4 in Serie gehen, wie Volkswagen angekündigt hat. Der elektrische Kompakt-SUV basiert wie der ID.3 auf VWs Modularem Elektrifizierungsbaukasten (MEB) und soll noch in diesem Jahr starten.

„Analog zum ID.3 wird auch der ID.4 als bilanziell CO2-neutrales Fahrzeug auf den Markt kommen. Produzieren und verkaufen werden wir den ID.4 in Europa, China und den USA“, sagt Ralf Brandstätter, Chief Operating Officer von Volkswagen.

Das Design des ID.4 sei besonders aerodynamisch ausgelegt. Durch den geringeren Luftwiderstand soll sich die Reichweite des ID.4 je nach Antriebs-Package auf bis zu 500 Kilometer erhöhen, stellt VW in Aussicht.

Auch mit Allradantrieb unterwegs

Eingeführt wird der ID.4 mit Heckantrieb, später soll eine Version mit Allradantrieb folgen. Wie alle MEB-Modelle soll auch der ID.4 dank der kompakten E-Antriebstechnik viel Platz im Innenraum bieten. Die Bedienung des digitalisierten Cockpit wird weitgehend über Touch-Flächen und eine intelligente Sprachsteuerung erfolgen. Technische Details zum Antrieb und zur konkreten Batteriekapazität haben die Wolfsburger bislang noch nicht verraten. 

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz