Bewertung: 0 / 5

 
Noch bezieht die Batterie des DAF CF Hybrid ihre Energie via Rekuperation und im Dieselbetrieb. Die Serienversion soll dann auch die Aufladung per Kabel erlauben.
DAF

Noch bezieht die Batterie des DAF CF Hybrid ihre Energie via Rekuperation und im Dieselbetrieb. Die Serienversion soll dann auch die Aufladung per Kabel erlauben.

DAF Trucks hat damit begonnen, seinen CF Hybrid im Kundeneinsatz zu testen, um Erfahrungen im täglichen Einsatz zu sammeln. Das niederländische Transportunternehmen Peter Appel setzt zwei der Hyrid-Lkw ein, um zentrumsnahe Supermärkte in den Niederlanden zu beliefern.

Ausgestattet ist der DAF CF Hybrid mit einem 10,8-Liter-Dieselmotor (330 kW / 450 PS), einem Elektromotor von ZF (Dauerleistung 75 kW / 100 PS, Leistungsspitze: 130 kW / 175 PS) und einem speziellen Getriebe für Hybrid-Antriebe. Bei dem Vorserien-Fahrzeug handelt es sich bislang um einen Vollhybrid. Die 85-kWh Batterie wird also ausschließlich über Rekuperation und im Dieselbetrieb gefüllt. Im späteren Serieneinsatz soll aber auch eine Aufladung an einer Schnell-Ladestation möglich sein.

Elektrische Reichweiten zwischen 30 und 50 Kilometern

Mit vollständig aufgeladener Batterie soll der DAF CF Hybrid in Abhängigkeit vom Gesamtgewicht des Lkws samt Auflieger 30 bis 50 Kilometer rein elektrisch bewältigen. Das sei mehr als ausreichend für die emissionsfreie Anlieferung in städtischen Gebieten, so DAF. Außerhalb urbaner Gebiete übernimmt dann der Dieselmotor, der durch intelligentes Energiemanagment der Hybridtechnologie besonders wenig Kraftstoff verbrauchen soll.

„Vollelektrische Antriebe sind eine gute Alternative für den städtischen Verteilerverkehr während saubere Dieseltechnologie nach wie vor eine exzellente Option für den Fernverkehr bleibt. Dies liegt teilweise in neuen Kraftstoffarten begründet. Langfristig werden wir uns auch näher mit Wasserstoff befassen. Mit dem Test des CF Hybrid im Praxiseinsatz möchten wir nicht nur die Leistung seiner Elektro-/Dieseltechnologie beurteilen, sondern auch, wie sehr er sich für die tägliche Nutzung durch unsere Kunden eignet“, sagt Ron Borsboom, Mitglied des Managementboards von DAF.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz