Bewertung: 0 / 5

 
Kleiner SUV für den Großstadtdschungel: Der Yaris Cross ist das erste B-SUV mit Hybridantrieb von Toyota.
Toyota

Kleiner SUV für den Großstadtdschungel: Der Yaris Cross ist das erste B-SUV mit Hybridantrieb von Toyota.

Toyota gab bekannt, eine SUV-Version seines beliebten Yaris herausbringen zu wollen: den Toyota Yaris Cross – ein kleiner SUV mit Hybridantrieb für die Großstadt. Er soll ab 2021 im französischen Valenciennes produziert werden und mit einer Jahresproduktion von 150.000 Einheiten starten.

Der Yaris Cross wird das erste B-SUV mit Teilelektrifizierung von Toyota sein. Der Antriebsstrang wird von Hybrid-Systemen größerer Toyota Modelle abgeleitet und hat eine Systemleistung von 116 PS. Der Elektromotor trifft bei dem elektrifizierten SUV auf einen 1,5-Liter-Dreizylinder Benzinmotor mit hoher Kraftstoffeffizienz, so der Hersteller.

Optionales Allradsystem AWD-i

Der neue Hybrid-SUV ist etwas länger, breiter und höher als der Yaris, aber weiterhin kompakt, und basiert auf der neuen GA-B Plattform des Yaris für ein agiles und sicheres Handling. Er hat SUV-typisch erhöhte Bodenfreiheit und Sitzposition, quadratische Radkästen mit bis zu 18 Zoll großen Leichtmetallrädern und einen optionalen Allradantrieb.

Das optionale Allradsystem des kleinen SUV heißt AWD-i und ist laut Toyota kompakter und leichter als konventionelle Allradantriebe und im Vergleich kraftstoffsparender. Mit automatischer Zuschaltung des AWD-i werden unter normalen Bedingungen nur die Vorderräder bedient. Beim Beschleunigen oder bei starkem Regen, Schnee oder Sandboden wird auch die Hinterachse aktiviert für mehr Stabilität.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter