Bewertung: 0 / 5

 
So soll der Wasserstoff-Lkw von Quantron aussehen.
Quantron AG

So soll der Wasserstoff-Lkw von Quantron aussehen.

Die Quantron AG will einen 44-Tonnen-Lkw mit Wasserstoffantrieb für den Güterverkehr auf den Markt bringen, der Mitte 2022 in Serienproduktion gehen soll. Es ist das erste Brennstoffzellenfahrzeug des bayerischen Autoherstellers, weitere sollen folgen.

Der Energon soll nach Angaben von Quantron eine Reichweite von 700 km erreichen. Die eingesetzte 130 kW Brennstoffzelle speist mit Unterstützung einer 110 kWh LFP Batterie den 340 kW starken Motor, welcher mit einem 2-Gang-Getriebe ausgestattet ist. Vorbestellungen sind laut Hersteller bereits möglich. Quantron gewährt Bestellern einen Preisvorteil von 10.000 Euro.

weitere Brennstoffzellenfahrzeuge geplant

Die Quantron AG wurde 2019 mit der Vision gegründet, den Weg für die E-Mobilität im innerstädtischen und regionalen Personen- und Güterverkehr zu ebnen. Die Augsburger elektrifizieren Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, rüstet unter anderem Personenbusse des türkischen Busherstellers Karsan Otomotiv mit E-Antrieben nach.

Seit seiner Gründung arbeitet das Unternehmen auch an Wasserstoffantrieben für Nutzfahrzeuge. In einer Mitteilung der Augsburger heißt es: „Die Quantron AG arbeitet auch mit Nachdruck an weiteren Fahrzeugen und Modellen, um zeitnah ein breites Spektrum an Brennstoffzellen-Lösungen für Unternehmen und Kommunen anbieten zu können.“

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz