Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Zum Start kommt der Twingo Z.E. als Sondermodell in „Valencia-Orange“.
Renault

Zum Start kommt der Twingo Z.E. als Sondermodell in „Valencia-Orange“.

Renault will Mitte August die Bestellbücher für den elektrischen Twingo öffnen. Zum Start wird der französische Kleinstwagen als Sondermodell „Vibes“ mit eigenständiger Lackierung in Valencia-Orange angeboten. Hinzu kommen 16-Zoll-Räder mit Zierelementen in Weiß und Orange sowie Komfortdetails wie ein Multimediasystem mit 7-Zoll—Touchscreen.

Die Auslieferung des topausgestatten Twingo Z.E. Vibes soll zum Jahresende zu Preisen ab 25.666,21 Euro starten. Weitere, günstigere Ausstattungsversionen des Stadtstromers sollen ab dem vierten Quartal 2020 bestellbar sein und im Frühjahr 2021 ausgeliefert werden.

Bis zu 270 Kilometer Reichweite im Stadtverkehr

Der kompakte 5-Türer hat einen 60 kW / 81 PS starken Elektromotor und eine Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 21 kWh an Bord. Die Reichweite nach WLTP-Norm liegt bei 190 Kilometern, im Stadtverkehr soll der Stromer mit einer Aufladung bis zu 270 Kilometer weit kommen. Da die Homologation noch nicht abgeschlossen ist, handelt es sich dabei um vorläufige Werte.

Vom vielverkauften Zoe übernimmt der Twingo Z.E. das Batterieladesystem Chameleon Charger, das eine Ladeleistung von bis zu 22 kW ermöglicht. An einer entsprechenden Stromtankstelle kann das E-Fahrzeug in einer halben Stunde so Energie für 80 Kilometer laden.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz