Bewertung: 0 / 5

 
So soll die Silhouette der T-Klasse aussehen, die für 2022 geplant ist – unter anderem als Stromer.
Daimler

So soll die Silhouette der T-Klasse aussehen, die für 2022 geplant ist – unter anderem als Stromer.

Daimler plant eine neuen kompakten Van für 2022, den es auch als vollelektrische Variante geben soll. Der T-Klasse-Van entsteht, wie der Citan, im Kooperationsverbund mit Renault-Nissan-Mitsubishi, soll aber über die „DNA von Mercedes-Benz“ verfügen.

Auf der Plattform des Small Vans entstehen nun zwei Fahrzeuge: ein Nachfolger des kompakten Stadtlieferwagens Citan, der auf gewerbliche Anforderungen ausgelegt ist und die Mercedes-Benz T-Klasse, überwiegend für familien- und freizeitorientierte Privatkunden.

Marcus Breitschwerdt, Leiter Mercedes-Benz Vans über das neue T-Klasse-Modell, das ab dem ersten Halbjahr 2022 herauskommen soll: „Mit der neuen Mercedes-Benz T-Klasse werden wir ein Fahrzeug anbieten, das Familien und freizeitaktiven Menschen den Einstieg in die Mercedes-Benz Welt ermöglicht. Diese Kunden schätzen attraktive und praktische Kompaktfahrzeuge – genau diese Ansprüche wird die neue T-Klasse erfüllen.“

Der neue Van mit Stern soll auf beiden Fahrzeugseiten weit öffnende Schiebetüren haben und in der Designphilosophie „Sensual Purity“ designt werden. Ansonsten hat der Hersteller bisher keine Details zur T-Klasse bekannt gegeben.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz