Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Auch in Gletscherweiß und Electric Blue verfügbar: der elektrische SUV von Aiways.
Aiways

Auch in Gletscherweiß und Electric Blue verfügbar: der elektrische SUV von Aiways.

Das chinesische Start-up Aiways hat den Verkauf seines ersten batterie-elektrischen SUV in Deutschland gestartet. Der Fünfsitzer, der über eine Reichweite bis zu 410 Kilometern verfügt, kann auf der Unternehmens-Website konfiguriert und bestellt werden. Im Oktober soll die Auslieferung beginnen.

Aiways kooperiert beim Vertrieb in Deutschland mit Euronics. Die Einkaufsgenossenschaft für Elektrogeräte übernimmt die Beratung vor Ort, bietet Probefahrten mit dem U5 an und liefert den SUV an ausgewählten Standorten auch aus.

ab 37.990 Euro

Aiways-Kunden können zwischen der Standard-Version für 37.990 Euro und dem Premium-Modell für 40.990 Euro in den Farben Gletscherweiß, Electric Blue und Aubergine wählen. Beide Varianten mit 63 kWh Batteriekapazität und 150 kW starkem Elektromotor sind nach Angaben der Chinesen in vollem Umfang mit 9.480 Euro durch den Umweltbonus förderfähig.

Die Akkus des U5 können mit dem serienmäßigen 230V-Kabel über eine Wallbox in der eigenen Garage oder an öffentlichen Ladesäulen geladen werden. An Schnellladestationen zieht der Aiways U5 nach Angaben des Herstellers per CCS bis zu 90 kW. Das Aufladen per Typ2-Stecker wird ebenfalls unterstützt.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter