Bewertung: 0 / 5

 
Der erste vollelektrische Volvo lief gestern in Gent vom Band: der kompakte E-SUV Volvo XC40 Recharge.
Volvo

Der erste vollelektrische Volvo lief gestern in Gent vom Band: der kompakte E-SUV Volvo XC40 Recharge.

Im belgischen Gent ist die Serienproduktion des ersten vollelektrischen Volvos angelaufen: der Volvo XC40 Recharge. In diesem Monat sollen die ersten Exemplare des kompakten Volvo Elektro-SUV an Kunden in Europa ausgeliefert werden. Für den deutschen Markt sind Auslieferungen zum Ende dieses Jahres geplant.

Das diesjährige Produktionsvolumen für den neuen Stromer sei bereits vollständig verkauft, berichtet der schwedische Autobauer. Die Auftragsbücher würden jedoch weiterhin geöffnet bleiben.

Bis zu 418 Kilometer Reichweite

Die Elektroversion des XC40 basiert wie sein Verbrennermodell auf der kompakten Modular-Architektur (CMA), die Volvo zusammen mit der Geely Gruppe entwickelt hat. Der XC40 Recharge hat einen Elektromotor an der Vorder- und einen an der Hinterachse und verfügt über damit Allradantrieb. Die zwei E-Motoren führen zu einer Gesamtleistung von 300 kW (408 PS).

voDie Reichweite seines ersten vollelektrischen Modells beziffert Volvo mit 400 bis 418 Kilometern (nach WLTP). An Schnellladestationen lässt sich die Batterie laut Herstellerangaben in 40 Minuten zu 80 Prozent wieder aufladen. Das E-SUV soll zudem viel Platz und Stauraum bieten – in den Türen, im Kofferraum und unter der Fronthaube, wo statt des Verbrennungsmotors ein Staufach ist.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter