Bewertung: 0 / 5

 
Das aktualisierte Model 3 fährt mit neuen Felgen und ohne Chromverzierungen.
Tesla

Das aktualisierte Model 3 fährt mit neuen Felgen und ohne Chromverzierungen.

Tesla bietet sein Model 3 in Deutschland ab sofort mit größerer Reichweite an. Das Update für die elektrische Mittelklasse-Limousine umfasst zudem neue Felgen, eine modifizierte Mittelkonsole und veränderte Ausstattungsdetails.

Das Modell Standard Range Plus mit Heckmotor und kleiner Batterie kommt jetzt auf eine WLTP-Reichweite von 430 Kilometern statt zuvor 409 Kilometern. Beim Long Range mit dem großen Akku und zwei Elektro-Motoren fällt der Reichweiten-Zuwachs von bislang 560 auf nun 580 Kilometer ähnlich groß aus. Um dezente fünf Kilometer wächst die Reichweite der leistungsstärksten Perfomance Version auf nunmehr 535 Kilometer.

Außen verzichtet Tesla beim aktualisierten Model 3 auf die bisherigen Chrom-Verzierungen - die Türgriffe, Fensterrahmen und die Unterkante der Seitenspiegel sind nun schwarz. Im Innenraum haben die Designer die Mittelkonsole angepasst. Statt fingerabdruckempfindlicher Klavierlackoptik ist diese nun ebenfalls in mattem Schwarz gehalten. Zudem wurden zwei induktive Ladeschalen für Smartphones in die Konsole integriert. 

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter