Bewertung: 0 / 5

 
Mit Energieüberwachungs- und Management-Tools unterstützt Ford Flottenkunden beim Übergang zur E-Mobilität.
Ford-Werke GmbH

Mit Energieüberwachungs- und Management-Tools unterstützt Ford Flottenkunden beim Übergang zur E-Mobilität.

Im Vorfeld der geplanten Markteinführung des komplett batterieelektrischen E-Transit erweitert Ford das Angebot an Flottenmanagement-Tools. Der neue E-Transit wird an Bord über digitale Funktionen verfügen, die helfen, das Potential des Nutzfahrzeugs im Arbeitsalltag voll auszuschöpfen.

Die neuen Tools beziehen sich auf typische Daten wie Stromverbrauch, Ladegeschwindigkeit oder auch die Restreichweite, damit die Flottenmanager den Einsatz ihrer Fahrzeuge besser steuern und Betriebskosten sowie Betriebszeiten optimieren können. Warnungen benachrichtigen sie außerdem, wenn die Batterie eines Fahrzeugs nicht plangemäß geladen wird.

Als weiteres Feature soll sich der E-Transit vor Fahrtantritt vortemperieren – also während des Ladevorgangs an der Steckdose heizen oder kühlen.

„Performance von Fahrzeugflotten verbessern“

„Die künftigen Nutzer des E-Transit und anderer Elektrofahrzeuge von Ford werden in die Lage versetzt, mittels relevanter Daten und Informationen das Beste aus ihren Autos herauszuholen“, sagt Julius Marchwicki von Ford. „Unsere neuen Connected Services und telematikbasierten Angebote helfen dabei, die Performance von Fahrzeugflotten und der jeweiligen Fahrer zu optimieren. Zudem stellen unsere Dienste sicher, dass sich die Gewerbetreibenden bestmöglich darauf konzentrieren können, ihren Kunden einen hervorragenden Service zu bieten.“

Um seine Kunden generell beim Betrieb vollelektrischer Fahrzeuge zu unterstützen, hat Ford außerdem ein Serviceangebot entwickelt, das von der detaillierten Analyse der Ladevorgänge einer elektrifizierten Flotte bis zur Anbindung an zertifizierte Händler zur Bereitstellung von Teilen, Service und Ladezubehör reicht. Auch so kann die Effizienz der E-Fahrzeuge im Arbeitsalltag verbessert werden.

Der Start des E-Transit ist für das Frühjahr 2022 geplant.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter