Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Das vollektrische Fahrzeug für die Abfallentsorgung ist in Bayern laut Volvo das erste seiner Art.
Volvo

Das vollektrische Fahrzeug für die Abfallentsorgung ist in Bayern laut Volvo das erste seiner Art.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) hat einen Volvo FE Electric mit Abrollkipper eingeflottet. Der kommunale Entsorger wird das vollelektrische Fahrzeug im Stadtgebiet für die Containerlogistik der Wertstoffhöfe einsetzen. Volvo zufolge handelt es sich dabei um den ersten Stromer für die Abfallwirtschaft in Bayern. 

Für diesen speziellen Einsatz hat der 27-Tonner eine Reichweite von rund 120 Kilometern. Vier Lithium-Ionen-Batterien mit je 50 kWh sorgen für die nötige Energie. Geladen wird der E-Lkw an einer Wallbox mit bis zu 22 kW, an einem Schnelllader liegt die maximale Ladeleistung bei 150 kW. Damit soll die Batterie in rund einer Stunde wieder aufgefüllt sein. 

„Wir haben 2012 ein vergleichbares Fahrzeug mit Abrollkipper und Diesel-Hybridtechnik von Volvo Trucks in Betrieb genommen. Damit haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Jetzt mit diesem vollelektrischen LKW den nächsten Schritt zu gehen ist die logische Konsequenz, auch weil die Zusammenarbeit mit Volvo Trucks hervorragend geklappt hat”, sagt Reinhold Bauer, Fuhrparkleiter der AWM.

Dank des niedrigen Geräuschpegels und des vibrationsfreien Antriebs verbessere sich im E-Lkw auch das Arbeitsumfeld der Fahrer. Durch den vollelektrischen Antrieb sei auch der Aufbau nun erheblich leiser, da die Hydraulikpumpe nur noch läuft, wenn der Abrollkipper auch tatsächlich in Betrieb ist. Durch die daraus resultierende Energieeinsparung erhöhe sich zudem die Reichweite für den LKW.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter