Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Der Multivan eHybrid hat ein flexibles Sitz- und Laderaumsystem für unterschiedliche Mobilitätsbedürfnisse.
VW

Der Multivan eHybrid hat ein flexibles Sitz- und Laderaumsystem für unterschiedliche Mobilitätsbedürfnisse.

VW hat die neue Generation des Multivan präsentiert, die neben Benzinern und einem Dieselmodell auch einen Plug-in-Hybrid im Antriebsprogramm hat. Der Multivan mit Plug-in-Hybridantrieb – genannt eHybrid – hat 160 kW (218 PS).

Zukünftig gibt es drei Säulen des Bullis: den Multivan, den Transporter 6.1 und den im kommenden Jahr auf den Markt kommenden startenden ID.Buzz. Der „T6.1“ richtet sich an Gewerbekunden und kommt als Basis des Reisemobils California zum Einsatz, der ID.Buzz soll ein „Lifestyle-Van“ sein und der ID. Buzz Cargo ein „urbaner Transporter“ – die zwei letzten sind reine Stromer.

Allrounder mit Langvariante

Den neuen, bis zu siebensitzigen Multivan sieht VW als variablen Allrounder - als Shuttle, für Familien und für sportlich aktive Menschen. Neben dem Grundmodell soll es von dem neuen Van auch eine verlängerte Version mit größerem Laderaum und bis zu 4.053 Liter Gepäckraumvolumen herauskommen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter