Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Der Genesis GV60 fährt wie die anderen E-GMP-Modelle mit 800-Volt-Technologie vor.
Genesis

Der Genesis GV60 fährt wie die anderen E-GMP-Modelle mit 800-Volt-Technologie vor.

Hyundais Nobel-Tochter Genesis hat die ersten Bilder des GV60 enthüllt. Der zweite Vollstromer der südkoreanischen Marke basiert auf der neuen Elektroauto-Architektur E-GMP (Electric-Global Modular Platform) des Hyundai-Konzerns. Mit dem G80 electric hat Genesis bereits einen Stromer im Angebot, bei dem es sich aber noch um ein angepasstes Verbrennermodell handelt. 

Der Genesis GV60 nutzt dagegen die gleiche Technik wie der Hyundai Ioniq 5 oder der Kia EV6 mit 800-Volt-Bordtechnik, bis zu 430 kW Leistung und je nach Motorisierung wahlweise Hinterrad- oder Allradantrieb. Welche Spezifikationen aus dem E-GMP-Baukasten Genesis im GV60 verbauen wird, gibt der Hersteller noch nicht bekannt.

Da der coupéhafte Fünftürer als sportlichstes Fahrzeug im Genesis-Portfolio positioniert werden soll, sind insbesondere die allradgetriebenen Maximalmotorisierungen wahrscheinlich. Der stärkste Kia EV6 beschleunigt damit in 3,5 Sekunden auf 100 km/h und maximal auf 260 km/h. Wie seine Schwesterfahrzeuge dürfte der GV60 auch eine maximale Anhängelast von 1.600 Kilogramm bieten. Geladen wird dank 800-Volt-Technologie mit bis zu 239 kW, was den Akku in 18 Minuten von 10 auf 80 Prozent bringen soll.

2021 08 23 Genesis EV 60

                                                                                                                                          Copyright: Genesis     

Statt herkömmlicher Seitenspiegel sorgen im Inneren Monitore für Rücksicht. Auffälligstes Merkmal im GV60 ist die sogenannte „Crystal Sphere“: Dieser kugelförmige Gangwahlhebel soll Fahrende über das Verkehrsaufkommen informieren, kann aber auch Stimmungslichter für das Fahrzeuginnere erzeugen.

Ab Ende des Jahres 2021 soll der Genesis GV60 in Europa auf den Markt kommen. Die vollständigen Spezifikationen, Leistungen und Preise wollen die Koreaner demnächst bekannt geben. 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter