Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Auch auf deutschen Straßen sind seit dieser Woche erste Model Y unterwegs.
Tesla

Auch auf deutschen Straßen sind seit dieser Woche erste Model Y unterwegs.

Ende letzter Woche hatte Tesla sein Model Y in Deutschland offiziell präsentiert. Nun wurden auch die ersten E-Fahrzeuge ausgeliefert, wie Tesla-Verkäufer und Kunden auf Social-Media-Plattformen publik machten.  Auch in den Niederlanden und in Norwegen haben demnach erste Käufer das E-SUV in Empfang genommen. 

Teslas E-SUV kann in Deutschland seit einigen Monaten bestellt werden. Auf dem US-amerikanischen Heimatmarkt liefern die Kalifornier das Model Y schon seit Anfang 2020 aus, in China seit einem halben Jahr. In Deutschland sollte es ursprünglich im Sommer zusammen mit Teslas neuer Gigafactory in Grünheide bei Berlin starten. Da sich die Fertigstellung der Autofabrik verzögert, werden die Model Y für den euopäischen Markt zunächst aus China importiert. 

Performance-Version folgt 2022

Deutsche Kunden erhalten vorerst nur die Long-Range-Version mit Allradantrieb (Dual Motor). Das Basismodell ist aber 57.970 Euro bestellbar. Tesla gibt für die Version eine Reichweite von 507 Kilometern nach WLTP an. Der zwei Tonnen schwere Wagen fährt in fünf Sekunden von Null auf Hundert und weiter bis zu maximal 217 km/h. Die Ladeleistung liegt derzeit bei 270 Kilowatt.

Die Auslieferung der leistungsstärkeren Performance-Version ist ab Anfang 2022 geplant. Die „geschätzte Reichweite“ liegt hier bei 480 Kilometern. Den Sprint aus dem Stand auf 100 km/h soll der sportliche Stromer in 3,7 Sekunden meistern. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 241 km/h. Preislich geht es hier ab 64.970 Euro los.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter