Bewertung: 5 / 5

(2)
 
Mobilize, die Mobilitätsmarke von Renault, stellt ein E-Auto für Ridehailing und Taxidienste vor.
Renault

Mobilize, die Mobilitätsmarke von Renault, stellt ein E-Auto für Ridehailing und Taxidienste vor.

Mobilize, die Mobilitätsmarke der Renault Gruppe, hat für die diesjährige IAA Mobility eine Elektro-Limousine für Ridehailing-Services und Taxidienste angekündigt. Das E-Auto namens „Mobilize Limo“ feiert am 8. September auf der Mobilitätsmesse in München Premiere.

Nach der IAA will Renault eine Testflotte von 40 Mobilize Limos in den Praxiseinsatz schicken. Mobilize plant, die viertürige Elektro-Limousine anschließend zu Flextarifen als komplettes Mobilitäts- und Dienstleistungspaket gewerblichen und privaten Fahrdiensten in ausgewählten internationalen Märkten anzubieten.

450 Kilometer Reichweite

Die Reichweite des Viertürers gibt der Hersteller mit 450 Kilometern nach WLTP-Norm an. Weitere technische Details gab das Unternehmen bisher noch nicht bekannt, lediglich die Länge von 4,67 Metern und die Kompatibilität mit den meisten Ladesystemen.

„Das erste Mobilize Modell ist die Antwort unserer neuen Marke auf den schnell wachsenden Ridehailing-Markt“, erklärt Clotilde Delbos, CEO von Mobilize. „Das neue Angebot kombiniert das Fahrzeug mit flexiblen Services und erfüllt damit die neuen Mobilitätsbedürfnisse der Nutzer.“

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter