Bewertung: 5 / 5

(2)
 
Abonnieren, statt leasen oder kaufen - VW will mit dem neuen Angebot auch Kunden abholen, die ein Auto nur eine begrenzte Zeit nutzen möchten.
VW

Abonnieren, statt leasen oder kaufen - VW will mit dem neuen Angebot auch Kunden abholen, die ein Auto nur eine begrenzte Zeit nutzen möchten.

Volkswagen hat ein „AutoAbo“ in Deutschland gestartet. Ab sofort können Kunden zunächst die vollelektrischen Modelle ID.3 und ID.4 zu Monatsraten ab 499 Euro anmieten. Dafür will VW in den kommenden Monaten mehr als 2000 „junge Gebrauchte“ zur Verfügung stellen.

„Die Zahl der Menschen wächst, die ein Fahrzeug nicht unbedingt dauerhaft besitzen, es jedoch für einen definierten Zeitraum exklusiv nutzen möchten. Für sie haben wir mit dem Volkswagen AutoAbo jetzt ein neues, flexibles Angebot zwischen Leasing und Sharing entwickelt. Wir schätzen, dass bis 2030 rund 20 Prozent unserer Umsätze aus Abos und anderen kurzzeitigen Mobilitätsangeboten stammen könnten“ so Klaus Zellmer, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei Volkswagen.

Das Auto-Abo gibt es entweder ab drei oder sechs Monaten Mindestlaufzeit, danach ist es jederzeit kündbar. Im Vertrag enthalten sind mit Ausnahme des Stroms: 800 Freikilometer pro Monat, Full-Service mit Zulassung, Hauptuntersuchung, Wartung, Inspektionen, Versicherungen und Steuern.

Als Start-Angebot können Kunden das Fahrzeug mit Vorlauf von 14 Tagen an einen Wunschstandort liefern und auch wieder abholen lassen. Künftig ist auch eine Auslieferung sowie Abo-Verträge über die Händler geplant, die zunächst nur für Wartung und Reparatur eingebunden sind.

Auch Leasing und Kauf bald online möglich

Wenige Monate nach dem Start des Auto-Abos will Volkswagen Leasing und Verkaufsabschlüsse auch online anbieten. Zunächst nur für Modelle der ID-Familie, danach auch für neue und gebrauchte Bestandsfahrzeuge aller Antriebsarten. Dabei sollen Händler und deren Fahrzeuge in den digitalen VW-Marktplatz www.autosuche.de integriert werden.

Kunden können dabei wählen, ob sie den Vertragsabschluss online oder im Autohaus abwickeln wollen. Im Netz gibt man dann den Händler der Wahl für Beratung, Service oder Auslieferung an – und dieser soll dann dieselbe Provision wie im Falle einer Bestellung im Autohaus erhalten.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter