Bewertung: 0 / 5

 
Mercedes-Benz hat die Bestellbücher für den neuen EQB geöffnet.
Daimler

Mercedes-Benz hat die Bestellbücher für den neuen EQB geöffnet.

Ab sofort kann der EQB, das neue vollelektrische Modell von Mercedes-Benz, bestellt werden. Das kompakte Familienfahrzeug startet bei 55.311 Euro. In Deutschland kann man zudem von 7.500 Euro Umweltbonus profitieren.

Zunächst wird der EQB in zwei Motorisierungs-Varianten angeboten: dem EQB 300 4Matic mit 168 kW (228 PS) und dem EQB 350 4Matic mit 215 kW (292 PS). Letztere startet bei 57.988 Euro. Der EQB 300 hat ein maximales Drehmoment von 390 Nm und der EQB 400 von 520 Nm. Von null auf 100 km/h brauchen die kompakten Stromer jeweils 8 bzw. 6,2 Sekunden; beide Varianten haben eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h.

EQB auch als Siebensitzer erhältlich

Nach dem EQA ist der EQB das zweite kompakte vollelektrische Modell in der EQ-Familie. Er ist serienmäßig als Fünfsitzer und gegen Aufpreis als Siebensitzer erhältlich. Die optionale dritte Sitzreihe enthält zwei Einzelsitze für Personen mit einer Körpergröße von bis zu 1,65 Metern.

Zudem bringen die Stuttgarter zum Marktstart gegen Aufpreis eine limitierte Edition 1 heraus, die im Exterieur Elemente des Night-Pakets mit AMG Styling kombiniert. Eine weitere Ausstattungsvariante ist Electric Art mit Farbakzenten in roségold sowie bicolor lackierten 18-Zoll-Leichtmetallrädern.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter