Bewertung: 0 / 5

 
Der Taycan Sport Turismo kommt mit dem größeren Kofferraum und der höheren Kopffreiheit des Cross Turismo.
Porsche

Der Taycan Sport Turismo kommt mit dem größeren Kofferraum und der höheren Kopffreiheit des Cross Turismo.

Porsche erweitert das Modellangebot beim Taycan um eine dritte Karosserievariante. Der Sport Turismo ist eine Kreuzung aus dem Cross Turismo und der Limousine. Er verzichtet auf die Offroad-Designelemente des Cross und ist auch mit Heckantrieb zu haben, nutzt aber die höhere Kopffreiheit und den größeren Kofferraum. Ende Februar kommt der Sport Turismo zunächst als GTS auf den Markt. Weitere Versionen folgen im März.

Insgesamt sind fünf Versionen des Sport Turismo zu haben. Das Basismodell kommt mit dem kleineren 79,2 kWh-Akku auf eine Leistung von 300 kW / 408 PS. Mit dem großen 93,4 kWh-Akku leistet die E-Maschine 350 kW / 476 PS. GTS, Turbo und Turbo S werden nur mit der großen Batterie angeboten.

Das Topmodell Taycan Turbo S Sport Turismo beschleunigt in 2,8 Sekunden von Null auf Hundert. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei 260 km/h. Das Preisschild steht in diesem Fall bei 187.288 Euro. Reichweitenstärkste Version ist der Allradler Taycan 4S Sport Turismo mit einem Radius von 498 WLTP-Kilometern.

Ladeleistung zwischen 225 bis 270 kW

Das 800-Volt-System kann die große Batterie mit bis zu 270 kW laden, beim kleinen Akku liegt die Ladeleistung bei 225 kW. Beide Batterien sollen so in 22 Minuten und 30 Sekunden von fünf auf 80 Prozent geladen sein. Serienmäßig ist ein Wechselstromlader mit 11 kW verbaut, optional sind 22 kW verfügbar.

Als neue Sonderausstattung gibt es für den Taycan Sport Turismo ein Panoramadach mit „Sunshine Control“ als elektrischem Blendschutz: Die Glasfläche ist in insgesamt neun Flächen unterteilt, die einzeln angesteuert werden können. So lassen sich entweder Teilbereiche oder das gesamte Dach transparent oder undurchsichtig schalten.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter