Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Durch die Batteriekonditionierung soll der Hyundai Ioniq 5 seine hohe Ladeleistung auch im Winter realiiseren.
Hyundai

Durch die Batteriekonditionierung soll der Hyundai Ioniq 5 seine hohe Ladeleistung auch im Winter realiiseren.

Es hatte sich bereits angedeutet, nun ist es offiziell: Hyundai will seinem im letzten Jahr gestarteten 800-Volt-Stromer im Zuge der Modellpflege in mehreren Punkten verbessern. Der Ioniq 5 des Modelljahres 2023 erhält in der Top-Variante einen 77,4-kWh-Akku, bislang waren 72,6 kWh verbaut. Hinzu kommen unter anderem eine Akkukonditionierung, neue Dämpfer für verbessertes Fahrverhalten und optional digitale Rückspiegel. 

Mit dem neuen Akku kommt der Ioniq 5 auf dieselbe Kapazität wie sein Schwestermodell – der Kia EV6. Konkrete Angaben zur nun erzielbaren Reichweite machte Hyundai noch nicht. Die Marke von 500 WLTP-Kilometern dürfte aber in jedem Fall überschritten werden.

Batteriekonditionierung auch für bisherige Modelle

Mit der Batteriekonditionierung reagiert Hyundai auf einen der größten Kritikpunkte an seinem sehr positiv aufgenommenen Modell – es lädt im Winter derzeit teils deutlich langsamer als versprochen und mittels 800-Volt-Technologie grundsätzlich möglich. Die neue Funktion wird automatisch aktiviert, wenn im Navigationssystem eine Route zu einer Ladesäule geplant wird. Dann wird der Akku entsprechend erwärmt oder gekühlt, um zu Ladebeginn im optimalen Temperaturfenster zu sein. Die Funktion soll via Softwareupdate auch bei Modellen der ersten Generation aufgespielt werden. Einen Zeitplan für das Update hat Hyundai noch nicht genannt. 

Die Funktion Smart Frequency Dampers (SFD) ist dagegen neuen Modellen vorbehalten. Sie soll das Ansprechverhalten der Vorder- und Hinterachsaufhängung verbessern und so den Fahrkomfort erhöhen. Der aktualisierte Hyundai Ioniq 5 wird in der zweiten Jahreshälfte 2022 in Europa erhältlich sein. Die neuen Preise will Hyundai zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter