Bewertung: 5 / 5

(3)
 
So sieht das neue Berliner Tier aus.
Tier

So sieht das neue Berliner Tier aus.

Der Sharing-Anbieter Tier erweitert sein Angebot in Berlin, berichtet der Tagesspiegel: zum Wochenstart hat Tier laut Tagesspiegel 400 E-Bikes auf Berliner Straßen gebracht. Die Miet-Pedelec-Flotte soll in den kommenden Wochen auf 1.500 E-Bikes erweitert werden.

Das Berliner Unternehmen Tier hat damit neben E-Scootern und E-Rollern nun auch Elektrofahrräder in seinem Hauptstadt-Portfolio. Alle drei Fahrzeugarten sind über die Tier-App zu nutzen.

Weiterer Anbieter von E-Bike-Sharing in Berlin

Tier hat bereits in München, Münster und dem Landkreis Reutlingen sowie in weiteren europäischen Ländern wie Großbritannien, Frankreich, Norwegen und den Niederlanden E-Bikes im Angebot. Mit den Elektro-Fahrrädern folgt Tier in Berlin seinem Konkurrenten Lime, der seit 2020 neben E-Scootern auch Pedelecs in Berlin verleiht.

Erst Mitte Februar hat Tier seine Tätigkeit auf Belgien ausgeweitet und ist mit 2.000 E-Scootern in Brüssel gestartet.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter