Bewertung: 0 / 5

 
i3 mach neu: Der volllelektrische 3er für China leiht sich seinen Modellnamen von BMWs E-Pionier i3, dessen Produktion BMW in diesem Sommer einstellen will.
BMW

i3 mach neu: Der volllelektrische 3er für China leiht sich seinen Modellnamen von BMWs E-Pionier i3, dessen Produktion BMW in diesem Sommer einstellen will.

Spekuliert wurde schon länger, nun ist es offiziell: BMW bringt eine vollelektrische Version der 3er-Reihe - allerdings ausschließlich nach China. Das Modell läuft unter dem Namen BMW i3 eDrive35L und soll bereits im Mai im Reich der Mitte auf den Markt kommen.

Die E-Maschine des i3 eDrive35L leistet 210 kW / 286 PS und soll den Stromer in 6,2 Sekunden von Null auf Hundert bringen. Die Batterie hat eine Kapazität von 70,3 kWh (66,1 kWh netto). Mit einer Akkuladung soll der elektrische 3er bis zu 526 Kilometer bewältigen können.

Den Verbrauch veranschlagt der bayrische Autobauer mit 14,3 kWh/100 km. Beide Werte wurden nach dem chinesischen CLTC-Fahrzyklus ermittelt, sind also nicht direkt mit dem WLTP-Zyklus vergleichbar. Die Ladeleistung liegt an Wallboxen und öffentlichen Wechselstromladern bei bis zu 11 kW. An Schnellladesäulen sind bis zu 95 kW drin.

Längerer Radstand und Anpassungen an chinesische Straßenverhältnisse

Der neue i3 basiert auf dem regulären 3er in der längeren China-Version und hat einen um 11 Zentimeter gestreckten Radstand. Unter der Haube arbeitet BMWs aktuelle eDrive-Antriebstechnik, die bereits das Mittelklasse-SUV iX3, die Mittelklasse-Limousine i4 und das große SUV iX nutzen. Außerdem kommen das Betriebssystem BMW OS8 und diverse digitale Funktionen und Dienste, wie die High-End-Konnektivität und der Digital Key, erstmals in der 3er Reihe zum Einsatz, heißt es von BMW.

Das Fahrwerk des i3 eDrive35L wurde für die chinesischen Straßenverhältnisse modifiziert. Außerdem wurden verschiedene Komponenten an die chinesische Lieferkette angepasst. Produziert wird der strombetriebene 3er im Werk der BMW Brilliance Automotive Ltd. in Lydia, einem Stadtbezirk von Shenyang. Preise hat BMW bislang noch nicht publik gemacht.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter