Bewertung: 0 / 5

 
Wie der Mokka und der neue Astra fährt auch der aufgefrischte Corsa Electric mit dem "Opel Vizor" vor.
Opel

Wie der Mokka und der neue Astra fährt auch der aufgefrischte Corsa Electric mit dem "Opel Vizor" vor.

Opel bringt in diesem Jahr einen aufgefrischten Corsa auf den Markt. Die Elektroversion Corsa-e kommt jetzt mit größerer Leistung und höherer Reichweite und hört künftig auf den Namen Corsa Electric .

Der vollelektrische Kleinwagen wird nun in zwei Antriebsvarianten angeboten. Wie bislang gibt es den Corsa Electric mit 100 kW / 136 PS. Durch Effizienzsteigerung kommt diese Variante mit der 50 kWh-Batterie auf eine Reichweite von 357 WLTP-Kilometern.

Bis zu 402 Kilometer Reichweite

Außerdem bietet Opel den Corsa Electric nun mit einem 115 kW / 156 PS-Motor und einem größeren 54 kWh-Akku an, der eine Reichweite von 402 Kilometern ermöglichen soll. Die Schnellladeleistung liegt nach wie vor bei bis zu 100 kW. Opel zufolge ist der Akku damit in rund 30 Minuten von 20 auf 80 Prozent gefüllt.

Wie die Stellantis-Geschwister Citroën und Peugeot hat nun also auch Opel seinen Stromer mit dem stärkeren Antrieb und Akku ausgerüstet. Anders als die Franzosen verbinden die Rüsselsheimer die Maßnahme mit dem anstehenden Facelift.

Opel Vizor und neues Design im Innenraum

Augenfälligstes Merkmal der Vorderansicht ist der Opel Vizor, das charakteristische Markengesicht aller neuen Opel-Modelle. Das schwarze „Visier“ legt sich über die Corsa-Front und integriert den Fahrzeuggrill, die LED-Scheinwerfer an den Seiten und den Opel-Blitz in einem Element.

Im Innenraum gibt es neue Sitzmuster, auch das Design von Schalthebel und Lenkrad wurde überarbeitet. Das Cockpit kommt auf Wunsch volldigital. Erstmals im Corsa lassen sich kompatible Smartphones mit Apple CarPlay und Android Auto kabellos mit den Multimedia-Systemen des Fahrzeugs verbinden und aufladen.

2023 05 26 Opel Corsa Electric Interieur

Copyright: Opel

Das Spektrum der Assistenzsysteme reicht von der neuen, hochauflösenden Panorama-Rückfahrkamera über den intelligenten Geschwindigkeitsregler und ‑begrenzer sowie Flankenschutz bis hin zum Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung. Wann der neue Corsa Electric zu welchen Preisen auf den Markt kommt, will Opel zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Newsletter