Bewertung: 5 / 5

(2)

- Sonderveröffentlichung - 

Der THG-Quotenservice ist eine Dienstleistung der M3E GmbH – einer Full-Service-Agentur mit Fokus auf Consulting in den Bereichen Elektromobilität und alternative Antriebstechniken.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Das Aachener Elektroauto-Startup Next e.Go Mobile, hat einen für Menschen mit Behinderung umgebauten e.Go Life präsentiert. Gemeinsam mit dem Fahrzeugumbauer Sodermanns Automobile wurden zwanzig verschiedene behindertengerechte Umbauten bei dem kleinen City-Flitzer vorgenommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Nach dem eVito Tourer hat Mercedes auch dem eVito Kastenwagen ein Update des elektrischen Antriebsstrangs verpasst. Die Batteriekapazität wächst um 70 Prozent auf 242 bis 314 WLTP-Kilometer, außerdem ist das E-Nutzfahrzeug nun auch schnellladefähig.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Opel hat für die Modelle Corsa-e und Opel Mokka-e eine Reichweitensteigerung bekannt gegeben. Der Opel Corsa-e schafft demnach nun bis zu 359 Kilometer (nach WLTP) mit einer Akkuladung und damit rund sieben Prozent mehr als vorher. Die Reichweite des Mokka-e ist laut Hersteller auf bis zu 338 Kilometern (nach WLTP) gewachsen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Valmet Automotive hat ein Modulares Power Pack für alle potenziellen Leistungsanwendungen von Off-Highway-Kategorien wie Land- und Forstwirtschaft, Bauwesen, Bergbau sowie für das Lkw- und Bussegment und industrielle Elektrifizierungsanwendungen entwickelt. Der Start der Serienproduktion ist für das dritte Quartal 2022 geplant.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Mercedes hat im August mit dem EQS sein neues Elektroflaggschiff auf den Markt gebracht. Zum Start wurden die Varianten 450+ mit Heckantrieb und EQS 580 4MATIC Allrad angeboten. Nun folgt die „Basisvariante“ EQS 350, die ab 97.806 Euro konfiguriert werden kann.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Anfang 2018 hatte Renault die vollelektrische Version des Renault Master auf den Markt gebracht. Ab Frühjahr 2022 werden die Franzosen den E-Transporter mit einer größeren Batterie ausrüsten. Statt aktuell 33 kWh fährt der Master dann mit 52 kWh-Akku vor.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Kia hat auf der Seoul Mobility Show den neuen Niro erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Die neue Generation des Crossovers startet im kommenden Jahr und wird als Hybrid, Plug-in-Hybrid- und reinem Elektroantrieb angeboten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Der Hyundai Ioniq 5 ist das Deutsche Auto des Jahres. Eine Jury aus 20 Motorjournalisten wählte den vollelektrische Fünftürer zum „German Car of The Year 2022“. Der E-Crossover konnte sich nach umfangreichen Testfahrten in der finalen Wertung gegen deutsche wie internationale Konkurrenten aller Klassen durchsetzen – darunter auch starke Wettbewerber wie der Audi e-tron GT und Porsche 911 GT3. Vorab ließ er als Klassensieger in der Kategorie New Energy unter anderem Daimlers neues Elektroflaggschiff Mercedes EQS hinter sich.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Ende 2019 hat Peugeot den e-208 und den e-2008 auf den Markt gebracht und seitdem rund 90.000 Fahrzeuge produziert. Ab Anfang 2022 soll die Reichweite der französischen Stromer um bis zu 22 WLTP-Kilometer steigen. Möglich macht das ein Zusammenspiel mehrerer Anpassungen.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter