Bewertung: 0 / 5

BMW hat die neue 7er-Reihe vorgestellt. Der bayrische Autobauer bietet sein nunmehr 5,39 Meter langes Flaggschiff erstmals auch als Vollstromer an. Zum Marktstart in Europa, der auf November angesetzt ist, wird die Luxus-Limousine zunächst sogar ausschließlich in der E-Variante angeboten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Lexus hat seinen zweiten Vollstromer vorgestellt. Der neue RZ 450e basiert anders als der UX 300e nicht mehr auf einer Verbrenner-Plattform. Stattdessen nutzt Toyotas-Luxustochter die für Elektromodelle konzipierte Konzern-Plattform e-TNGA, auf der auch der Toyota Bz4X und der Subaru Solterra aufbaut.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Mercedes-Benz stellt mit dem EQS SUV einen vollelektrischen Luxus-SUV mit -zunächst- drei Antriebsvarianten vor. Der Stromer soll vollkommen CO2-neutral im US-Werk von Mercedes-Benz in Tuscaloosa produziert werden - und zwar noch ab diesem Jahr.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Kürzere Ladezeiten: Der vollelektrische Mazda MX-30 startet mit erweiterter Ausstattung und verbesserter Ladetechnik ins Modelljahr 2022.

(1 Kommentar)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Das war‘s mit winzig: Smart hat das erste Modell einer neuen E-Autogeneration präsentiert – den Smart #1. Gebaut wird das Kompakt-SUV in einem Joint-Venture zwischen Daimler und dem chinesischen Geely-Konzern, auf dessen SEA-Plattform (Sustainable Experience Architecture) der Stromer basiert. Entwickelt und produziert wird das E-Auto entsprechend im Reich der Mitte, das Design des Smart #1 ist in Deutschland entstanden. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Im November letzten Jahres hat Kia die neue Generation des Niro vorgestellt. Nun haben die Koreaner Preise und Ausstattungsdetails der neuen Generation des Crossovers bekannt gegeben: Beim Niro Hyrid geht es bei 30.690 Euro los, beim Niro Plug-in Hybrid bei 36.690, der Niro EV ist ab 39.990 Euro zu haben. Alle drei Modelle können ab sofort bestellt werden. Ab Juni rollen sie dann bei den Händlern ein, die E-Variante soll im Juli folgen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Nissan nimmt ab sofort in Deutschland Reservierungen für sein neues E-Modell Airya entgegen. Damit haben die Japaner auch die Startpreise für ihr erstes vollektrisches Coupé-Crossover und die angebotenen Modellvarianten konkretisiert. Der Ariya basiert auf einer neu entwickelten E-Auto-Plattform der Allianz zwischen Renault, Nissan und Mitsubishi 

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Auf der LA Auto Show im Herbst 2021 hatte Kia mit dem Concept EV9 ein vollelektrisches Luxus-SUV vorgestellt. Jetzt soll der der wuchtige Stromer mit Lounge-Interieur und Panoramadach als EV9 in Serie gehen und im Jahr 2023 auch nach Europa kommen. Das markante Design der Studie wollen die Koreaner auf dem Weg in die Serie nur behutsam angepassen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Spekuliert wurde schon länger, nun ist es offiziell: BMW bringt eine vollelektrische Version der 3er-Reihe - allerdings ausschließlich nach China. Das Modell läuft unter dem Namen BMW i3 eDrive35L und soll bereits im Mai im Reich der Mitte auf den Markt kommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Nach dem Hypercar Evija hat Lotus nun sein zweites Elektromodell vorgestellt: Das Hyper-SUV Eletre. Das fünftürige „Lifestyle“-E-Auto der britischen Sportwagenmarke kann ab sofort reserviert werden und soll im nächsten Jahr in China, Großbritannien und den USA auf den Markt kommen. Preise hat Lotus noch nicht genannt. 

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter