Bewertung: 0 / 5

Der neue Fiat 500, das erste rein elektrisch angetriebene Fahrzeug von Fiat Chrysler Automobiles, feierte – dem Coronavirus zum Trotz – in Mailand Weltpremiere. In der Modemetropole stellte der Konzern drei Showcars auf Basis des neuen Fiat 500 vor, die von Giorgio Armani, Bvlgari und Kartell mitgestaltet wurden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Nach der Absage des Genfer Autosalons hat BMW die angekündigte Weltpremiere seines vollelektrischen Concept i4 ohne Publikum in München abgehalten und im Internet übertragen. Dank neuer Batterietechnik soll der i4 eine Reichweite von bis zu 600 WLTP-Kilometern bieten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Mercedes-Benz bringt drei neue Plug-in-Hybride heraus: mit dem CLA 250 e Coupé, dem CLA 250 e Shooting Brake und dem GLA 250 e wird dann die komplette Kompaktwagen-Familie von Mercedes mit dem Hybrid-Antrieb der sogenannten dritten Generation ausgestattet sein. Bestellungen werden bereits ab diesem Frühjahr angenommen und die Markteinführung erfolgt einige Wochen später – Preise für die drei Neuen wurden allerdings noch nicht bekannt gegeben.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Das Ende 2017 vorgestellte Showcar ID. Crozz wird als ID.4 in Serie gehen, wie Volkswagen angekündigt hat. Der elektrische Kompakt-SUV basiert wie der ID.3 auf VWs Modularem Elektrifizierungsbaukasten (MEB) und soll noch in diesem Jahr starten.

(1 Kommentar)

Bewertung: 0 / 5

Mit dem XC 40 Recharge P8 kann jetzt der erste Stromer von Volvo in Deutschland bestellt werden. Das Kompakt-SUV mit 400 Kilometer WLTP-Reichweite ist hierzulande zunächst ausschließlich in der sportlichen Ausstattungslinie R-Design ab 62.000 Euro zu haben. Günstigere Varianten sollen folgen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Das luxemburgische Startup Ufodrive hat in Berlin eine Verleihstation für elektrische Mietwagen eröffnet. Es bietet im Parkhaus des Einkaufscenters „Mall of Berlin“ nahe dem Potsdamer Platz sieben E-Autos von Tesla an, die die man per App mieten und nutzen kann.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Das E-Roller-Sharing-Unternehmen BeRider erweitert seinen Fuhrpark in der tschechischen Hauptstadt in den nächsten Monaten von aktuell 150 auf dann 700 Fahrzeuge. Gestartet wurde der Verleih der grün lackierten Roller im vergangenen September vom Skoda Auto DigiLab.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Mit dem Mercedes-Benz eCitaro erhält erstmals ein vollelektrisch angetriebener Stadtbus das Umweltzeichen der Bundesregierung. Als erster Verkehrsbetrieb hat der Jenaer Nahverkehr drei eCitaro mit dem „Blauen Engel“ erhalten. Sie bilden den Grundstock für die erste E-Bus-Flotte Thüringens.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Citroën hat in Paris einen elektrischen Zweisitzer vorgestellt, der eine Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Zweirädern und e-Scootern bieten soll. Er hat eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h und man kann ihn mit einem Rollerführerschein fahren.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der Microlino wird in einer aktuellen Version, dem Microlino 2.0, mit neuem Design in Genf vorgestellt. Der Hersteller berichtet, dass er zur Erfüllung seiner Sicherheitsstandards die gesamte Fahrzeugstruktur des Retro-Elektro-Kabinenrollers neu entwerfen und die hintere Spurweite vergrößern mussten, um mehr Stabilität zu erhalten. In dem Zuge wurde auch das Außen- sowie Innendesign verändert.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz