Bewertung: 5 / 5

(1)

Iveco hat auf der IAA Transportation den eDaily vorgestellt: Der elektrische Transporter kommt mit bis zu drei Batteriepaketen und einer maximalen Reichweite von 300 Kilometern. Der eDaily ist ab sofort bestellbar und soll ab 2023 ausgeliefert werden. Erster Großkunde ist Petit Forestier. Der Vermieter von Kühlfahrzeugen will 2.000 eDaily als Fahrgestell anschaffen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Daimler Truck hat auf der IAA Transportation einen Konzept-Prototyp des eActros LongHaul vorgestellt und weitere technische Details rund um den vollelektrischen Fernverkehrs-Lkw verraten. Erste Tests mit dem 40-Tonner im Realbetrieb werden 2023 unter anderem von Amazon durchgeführt. Ab 2024 soll dann das Seriemodell auf den Markt kommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Quantron hat auf der IAA Transportation den zusammen mit Ballard Power Systems kreierten QHM FCEV Heavy Truck vorgestellt – eine mit Wasserstoff betriebene Sattelzugmaschine für den schweren Fernverkehr mit einer Reichweite von bis zu 1.500 Kilometern.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Volkswagen Nutzfahrzeuge präsentiert derzeit auf der IAA Transportation 2022 verschiedene Varianten des vollelektrischen ID.Buzz. Neben dem ID.Buzz und dem ID.Buzz Cargo – mit neuem Regalsystem – sind dort erstmalig vier seriennahe Studien von verschiedenen Aufbauherstellern zu sehen: ein Notarztwagen, eine Variante zur Personenbeförderung, ein Kühlfahrzeug und ein ID.Buzz mit Kofferaufbau.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Renault erweitert sein Angebot an leichten Nutzfahrzeugen um den vollelektrischen Trafic E-Tech Electric. Ausgestattet mit 90-kW-Elektromotor und 52 kWh-Akku bietet er laut Hersteller eine Reichweite von bis zu 240 Kilometern (nach WLTP).

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Seinen Standard-Bus bietet Solaris bereits seit drei Jahren als Brennstoffzellenfahrzeug an. Nun hat der polnische Hersteller auch einen wasserstoffbetriebenen Gelenkbus vorgestellt: Der Urbino 18 hydrogen soll ab dem zweiten Quartal 2023 ausgeliefert werden können.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Ab 2023 kommt der Peugeot 308 auch als vollelektrische Variante auf den Markt - und zwar als Limousine sowie in der Kombi-Version SW.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(3)

VW hat auf dem ID.-Treffen in Locarno das Konzept eines E-Offroaders auf Basis des ID. 4 GTX gezeigt. Der ID.Xtreme soll den Wolfsburgern zufolge alle Eigenschaften eines robusten Offroaders mitbringen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Jeep will bis Ende 2025 vier vollelektrische Modelle in Europa und Nordamerika auf den Markt bringen. Das erste rein batteriebetriebene Modell der Stellantis-Marke wird der Anvenger sein, der Anfang 2023 in Europa starten wird.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

-Sonderveröffentlichung-

Seit Juli 2021 steht die girocard auch für Zahlungen im deutschen E- und M-Commerce zur
Verfügung, wenn auch zunächst nur für eine eingeschränkte Konsumentengruppe. Als Erste ins Ziel
gelangt sind Apple Pay in Kooperation mit der Sparkassen Finanzgruppe. Ab sofort können alle
Sparkassenkunden, die gleichzeitig auch Apple-User sind, über ihre girocard im Apple Pay-Wallet
auch in Onlineshops und Apps bezahlen.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter