Bewertung: 0 / 5

Elektrisch angetriebene Tretroller werden immer beliebter. Nachdem die  E-Kickscooter mit dem Inkrafttreten der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung im Jahr 2019 eine Straßenzulassung erhalten hatten, breiteten sie sich rasant in den Städten aus. Zahlreiche Sharinganbieter haben zu dieser Entwicklung beigetragen. Aber immer mehr Menschen kaufen sich auch selbst einen E-Scooter, um in der Stadt schneller ans Ziel zu kommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der polnische Busbauer Solaris hat seinen neuen Elektrobus vorgestellt, den Urbino 15 LE electric. Das Besondere an dem 15-Meter langen E-Bus: Er ist der erste vollelektrische Überlandbus von Solaris und ausschließlich für emissionsfreie Antriebe ausgelegt. Der Low-Entry-Bus ermöglicht emissionsfreie Strecken nicht nur in, sondern auch außerhalb der Stadt. Er soll eine umweltfreundliche Alternative für Dieselbusse darstellen, die derzeit in der Regel auf Überlandlinien eingesetzt werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Ab sofort können über die App des Hamburger Mobilitätsanbieters Free Now – ehemals Mytaxi – zusätzlich zu den bestehenden Angeboten auch Elektro-Roller der Marke Emmy gebucht werden. Das Angebot startet zunächst in Hamburg, Berlin und München.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Nach dem Model 3 hat Tesla auch bei Model S und Model X die Reichweite offiziell erhöht. Die Variante Maximale Reichweite Plus kommt mit einer Ladung statt 610 nun 652 Kilometer weit. Die Performance-Version soll nun bis zu 639 Kilometer am Stück fahren können. Bislang waren 593 Kilometer machbar.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Mit dem Dacia Spring Electric bringt Dacia sein erstes rein batteriebetriebenes Modell. Der Viersitzer mit fünf Türen hat einen Elektromotor von 33 kW Leistung, eine Batteriekapazität von 26,8 kWh und eine Reichweite von bis zu 225 Kilometern an Bord. Sein E-Motor mobilisiert ein maximales Drehmoment von 125 Nm.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Tesla bietet sein Model 3 in Deutschland ab sofort mit größerer Reichweite an. Das Update für die elektrische Mittelklasse-Limousine umfasst zudem neue Felgen, eine modifizierte Mittelkonsole und veränderte Ausstattungsdetails.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Renault wartet heute gleich mit mehreren Neuigkeiten im Bereich Elektromobilität auf und stellt zwei neue Elektromodelle und drei neue E-Tech Hybridfahrzeug vor: Das Konzeptfahrzeug Renault Mégane eVision, den E-SUV Dacia Spring sowie den Renault Arkana und Captur E-Tech 140 und den Mégane E-Tech Plug-in 160.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Lucid Motors will mit dem Air bekanntermaßen neue Maßstäbe in der E-Mobilität setzen. Anfang September hat das Startup die Serienversion seiner E-Limousine offiziell vorgestellt. Nun haben die Kalifornier weitere Details zur Basisvariante publik gemacht. Demnach startet das Einstiegsmodell ab 77.400 Dollar (rund 65.800 Euro) und soll eine Reichweite von 406 Meilen (647 Kilometer) erzielen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Volkswagen setzt weiter auf Hybridfahrzeuge: Ab sofort ist der Touareg in den zwei Plug-In-Hybridversionen Touareg eHybrid und Touareg R bestellbar. Beide weisen eine elektrische Reichweite von bis zu 47 Kilometern aus, ihre Gesamtreichweite liegt bei 810 Kilometern.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Mercedes stellt ein neues Konzeptfahrzeug vor: Den vollelektrischen Offroader EQC 4×4². Das Elektroauto basiert auf dem EQC 400 4MATIC. Der Elektro-SUV EQC läuft seit Mai letzten Jahres in Bremen vom Band.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter