Bewertung: 0 / 5

Die Verkehrsbehörde der Stadt Lubin hat 12 weitere Elektrobusse bei Solaris bestellt. Sieben Fahrzeuge des Typs Urbino 12 electric sollen vor Ende 2021 ausgeliefert werden, die restlichen fünf Busse dann bis April 2022.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der französische Autohersteller Renault bringt sein erstes Serienfahrzeug mit Hybridantrieb auf den Markt. Der neue Clio E-Tech 140 ist ab sofort bestellbar, ab Juli 2020 wird ausgeliefert.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Zum 25. Mai gehen die Elektrokleinbusse des Ridesharing-Anbieters Moia in Hamburg wieder in ihren regulären Betrieb – mit einem um die Stadtteile Billstedt und Billbrook erweiterten Geschäftsgebiet sowie unter Einsatz zahlreicher Infektionsschutzmaßnahmen. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Peugeot bietet sein nach eigenen Angaben meistverkauftes E-Bike-Modell eLC01 in erweiterter Ausstattung an. Für rund 1.500 Euro ist das elektrische Stadtfahrrad im Neo-Retro-Design nun auch mit 26-Zoll-Reifen erhältlich. Bislang war es ausschließlich als 24-Zoll-Modell zu haben.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Nissan hat den Preis für den kompakten vollelektrischen Nissan Leaf zum 01. Mai deutlich gesenkt und zwei neue Einstiegsvarianten herausgebracht. Der Nissan Leaf ist nun zu einem Einstiegspreis von 29.900 Euro zu haben, vor Abzug des Umweltbonus von 6.750 Euro. Bei der 40-kWh-Version spart man damit 3.600 Euro und das e+ Modell mit der 62-kWh-Batterie ist 4.800 Euro günstiger.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Kunden, die das Sondermodell ID.3 1ST reserviert haben, können ihr Fahrzeug ab dem 17. Juni 2020 verbindlich bestellen. Das gab VW Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann auf Twitter und LinkedIn bekannt. Die über 30.000 Vorbesteller sollen nun von ihren VW-Händlern kontaktiert werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Škoda will Anfang kommenden Jahres sein erstes Elektroauto auf den Markt bringen, das auf dem modularen E-Antrieb-Baukasten von Volkswagen beruht. Der rein batterieelektrische SUV wird in Tschechien produziert.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Sharingangebote sind in ländlichen Regionen und Kleinstädten bislang rar gesät. Die EnBW will das ändern und hat mit dem Company Builder Bridgemaker dazu das Startup "Twist" gegründet - ein Anbieter für elektrisches Car- und Rollersharing, das sich „komplett an den Bedürfnissen kleiner und mittlerer Städte und Gemeinden“ orientiere, so der Energieversorger.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) haben ihre ersten Elektrobusse bestellt. Der Auftrag ging an den niederländischen Hersteller VDL, der die Busse bis Ende des Jahres nach Leipzig liefern soll.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der Berliner Sharinganbieter Tier hat im Februar dieses Jahres 5.000 Elektroroller inklusive Ladeinfrastruktur von der Bosch Tochter Coup gekauft. Seit gestern ist ein Teil der E-Roller nun wieder in der Hauptstadt unterwegs. Nach Berlin sollen die E-Mopeds auch in zwei weiteren deutschen Städten zum Einsatz kommen – in welchen, verrät das Unternehmen allerdings noch nicht.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz