Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Ab kommender Saison surren die elektrischen Boliden bei SAT 1.
Audi

Ab kommender Saison surren die elektrischen Boliden bei SAT 1.

Ab der Saison 2021 wird die Formel E in Deutschland exklusiv von Sat.1 im Free-TV und online übertragen. 7Sports, die Sportsparte der ProSiebenSat.1-Gruppe, und die Formel E haben zu den Übertragungsrechten eine langfristige Vereinbarung geschlossen, wie das Unternehmen bekanntgab.

„Die Formel E bietet schon jetzt packenden Rennsport auf höchstem Niveau und wird nicht zuletzt deshalb ab 2021 eine offizielle FIA Weltmeisterschaft sein. Unser ran racing-Team freut sich darauf, diesen faszinierenden Weg des nachhaltigen Formel-Motorsports langfristig medial begleiten und mitgestalten zu dürfen und der Formel E als Rennserie der Zukunft im deutschen Free-TV ein Zuhause zu geben“, sagt ran-Sportchef Alexander Rösner.

„E-Mobilität ist ein absolutes Zukunftsthema“

ProSiebenSat.1 löst damit nach fünf Jahren Discovery ab, das die Formel E in Deutschland seit der Saison 2015/16 auf den Sendern Eurosport und DMAX gezeigt hatte. In der Premierensaison 2014/15 hatte Sky die Serie in Deutschland übertragen.

„E-Mobilität ist ein absolutes Zukunftsthema und bestes Beispiel für unsere Strategie, nicht nur neue Rechte zu erwerben, sondern gerade auch zukunftsfähige Themen langfristig aufzubauen. Die Medialisierung der Formel E auf allen Plattformen ist besonders für Werbepartner interessant, die in einem nachhaltigen Umfeld aktiv werden wollen“, sagt Stefan Zant, Geschäftsführer bei 7Sports.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter