Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Ab kommender Saison surren die elektrischen Boliden bei SAT 1.
Audi

Ab kommender Saison surren die elektrischen Boliden bei SAT 1.

Ab der Saison 2021 wird die Formel E in Deutschland exklusiv von Sat.1 im Free-TV und online übertragen. 7Sports, die Sportsparte der ProSiebenSat.1-Gruppe, und die Formel E haben zu den Übertragungsrechten eine langfristige Vereinbarung geschlossen, wie das Unternehmen bekanntgab.

„Die Formel E bietet schon jetzt packenden Rennsport auf höchstem Niveau und wird nicht zuletzt deshalb ab 2021 eine offizielle FIA Weltmeisterschaft sein. Unser ran racing-Team freut sich darauf, diesen faszinierenden Weg des nachhaltigen Formel-Motorsports langfristig medial begleiten und mitgestalten zu dürfen und der Formel E als Rennserie der Zukunft im deutschen Free-TV ein Zuhause zu geben“, sagt ran-Sportchef Alexander Rösner.

„E-Mobilität ist ein absolutes Zukunftsthema“

ProSiebenSat.1 löst damit nach fünf Jahren Discovery ab, das die Formel E in Deutschland seit der Saison 2015/16 auf den Sendern Eurosport und DMAX gezeigt hatte. In der Premierensaison 2014/15 hatte Sky die Serie in Deutschland übertragen.

„E-Mobilität ist ein absolutes Zukunftsthema und bestes Beispiel für unsere Strategie, nicht nur neue Rechte zu erwerben, sondern gerade auch zukunftsfähige Themen langfristig aufzubauen. Die Medialisierung der Formel E auf allen Plattformen ist besonders für Werbepartner interessant, die in einem nachhaltigen Umfeld aktiv werden wollen“, sagt Stefan Zant, Geschäftsführer bei 7Sports.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter