Bewertung: 0 / 5

Track Layout Formula E Buenos Aires ePrix
Formula E

Track Layout Formula E Buenos Aires ePrix

Die argentinische Hauptstadt gehört zu den neun Austragungsorten der FIA Formula E Championship – worüber sich nicht nur die Vertreter der rein elektrischen Rennserie freuen, sondern auch die Offiziellen der Stadt. Gestern versammelten sich rund 100 Gäste im Yacht Club von Puerto Madero, der sich in unmittelbarer Nähe der Rennstrecke befindet. Regierungs- und Stadtvertreter sowie der Argentinische Automobilclub luden gemeinsam mit Formel E-CEO Alejandro Agag zur offiziellen Einführungszeremonie – das erste elektrische Rennen in Buenos Aires wird am 10. Januar 20015 stattfinden.

Horacio Rodriguez Larreta, Kabinettschef der Stadtregierung von Buenos Aires erhofft sich positive Effekte von der elektrischen Rennserie, die Verknüpfung von Sport mit Nachhaltigkeitsdenken sei ein erster Schritt, die Stadt zu einem gesünderen Ort zu machen. Er äußerte zudem die Hoffnung, dass nicht nur Touristen, sondern auch die Menschen vor Ort sich mit Begeisterung dieses Sports annehmen.

 

Greenpower-Begleitevent

 

Und noch ein Rennen wird es im Rahmen des Formel E-Events geben: Studenten aus Buenos Aires sind dazu aufgerufen, selbst ein kleines Elektro-Rennauto zu designen und zu bauen. Die innovativen Elektroflitzer werden sich dann auf dem Formel E-Parcours die Ehre geben.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter