Bewertung: 0 / 5

Toyota

Auch Toyota wird auf der in Kürze startenden 44. Tokyo Motor Show (30. Oktober bis 8. November) Neuigkeiten präsentieren – oder in Worten des Autobauers: seine Vision der künftigen Mobilität. Insgesamt wird der Japanische Hersteller 3 Weltpremieren ausstellen – darunter die futuristische Wasserstoff-Studie Toyota FCV Plus, die neben ihrem Design auch durch ihre Funktionalität punkten soll.

Das 2-sitzige, nur 1,75 Meter breite und 3,80 Meter lange Brennstoffzellen-Konzeptfahrzeug ist mit 4 Radnabenmotoren ausgestattet, die ihre Energie aus einer zwischen den Vorderreifen sitzenden Brennstoffzelle beziehen. Der Wasserstoff-Tank ist hinter dem Rücksitz untergebracht.

Der FCV Plus soll nicht nur emissionsfreie Mobilität ermöglichen, sondern auch als vielseitig einsetzbarer Energielieferant dienen können: mit Wasserstoff aus einem externen Tank kann das Brennstoffzellenfahrzeug elektrische Energie erzeugen, die Haushalte oder Krankenhäuser mit Strom versorgen kann.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz